Wachsende Clarkia-Wildblumen – Informationen zur Pflege von Clarkia-Pflanzen

Clarkia-Wildblumen haben ihren Namen von William Clark von der Lewis and Clark-Expedition. Seitdem ist Clarkia ein Grundnahrungsmittel für Hütten und zum Schneiden von Gärten. Erfahren Sie hier mehr über den Anbau von Clarkia-Wildblumen.

Wachsende Clarkia-Wildblumen - Informationen zur Pflege von Clarkia-Pflanzen

Clarkia-Wildblumen (Clarkia spp.) Haben ihren Namen von William Clark von der Lewis and Clark-Expedition. Clark entdeckte die Pflanze an der Pazifikküste Nordamerikas und brachte bei seiner Rückkehr Exemplare mit. Sie haben erst 1823 richtig verstanden, als ein anderer Forscher, William Davis, sie wiederentdeckte und die Samen verteilte. Seitdem ist Clarkia ein Grundnahrungsmittel für Hütten und zum Schneiden von Gärten.

Clarkia-Pflanzen werden 1 bis 3 Fuß groß und werden 8 bis 12 Zoll breit. Clarkia-Blüten blühen im Sommer oder Herbst und manchmal im Winter in milden Klimazonen. Die meisten Blüten sind Doppel- oder Halbdoppelblüten und haben gekräuselte, kreppartige Blütenblätter. Sie sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich.

Die Pflege von Clarkia-Blumen ist ein Kinderspiel, und wenn Sie sie einmal im Garten gepflanzt haben, müssen Sie sie nur noch genießen. Diese hübschen Wildblumen sehen in vielen Gartensituationen großartig aus. Ziehen Sie den Anbau von Clarkia in Schnitt- oder Bauerngärten, Massentierbeständen, Wildblumenwiesen, Rabatten, Containern oder an Waldrändern in Betracht.

Anbau von Clarkia-Blumen

Sie werden wahrscheinlich keine finden Clarkia-Zellpackungen im Gartencenter, weil sie nicht gut verpflanzen. Gärtner in warmen Gegenden können die Samen im Herbst pflanzen. Pflanzen Sie sie in kalten Klimazonen im zeitigen Frühjahr. Säen Sie die Samen dicht und verdünnen Sie die Pflanzen dann auf einen Abstand von 4 bis 6 Zoll.

Wenn Sie versuchen möchten, die Samen in Innenräumen zu beginnen, verwenden Sie Torftöpfe, um das Umpflanzen zu erleichtern. Säen Sie die Samen vier bis sechs Wochen vor dem durchschnittlichen letzten Frosttermin. Drücken Sie sie auf die Oberfläche des Bodens, aber sie brauchen Licht, um zu keimen, damit sie nicht vergraben werden. Suchen Sie nach dem Aufkommen der Samen einen kühlen Standort für sie, bis sie im Freien verpflanzt werden können.

Wachsende Clarkia-Wildblumen - Informationen zur Pflege von Clarkia-Pflanzen

Pflege von Clarkia-Pflanzen

Clarkia-Wildblumen benötigen einen Standort mit voller Sonne oder Halbschatten und sehr gut durchlässigen Boden. Sie mögen keinen übermäßig reichen oder feuchten Boden. Regelmäßig gießen, bis sich die Pflanzen gebildet haben. Danach sind sie sehr dürretolerant und benötigen keinen Dünger.

Clarkia hat manchmal schwache Stängel. Wenn Sie sie 4 bis 6 Zoll voneinander entfernt platzieren, können sie sich zur Unterstützung aufeinander stützen. Andernfalls stecken Sie ein paar Zweige in den Boden um die Pflanzen, während sie jung sind, um später Unterstützung zu erhalten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: