Wachsende Andornkrautpflanze im Garten

Die Andornkrautpflanze gehört zur Familie der Minzen und ähnelt in gewisser Weise dem beliebten Kraut. Gekräuselte, leicht behaarte Blätter sind charakteristisch für die Pflanze. Erfahren Sie hier mehr über den Anbau von Andorn.

Wachsende Andornkrautpflanze im Garten

Die Andornkrautpflanze gehört zur Familie der Minzen und ähnelt in gewisser Weise dem beliebten Kraut. Gekräuselte, leicht behaarte Blätter sind charakteristisch für die Andornpflanze. Die Pflanze ist die Quelle des Aromas für altmodische Andornsüßigkeiten. Die Pflanze ist auch in armen Böden leicht zu züchten und über kalte Winter bis zur USDA-Zone 4 eine winterharte Staude.

Was ist Horehound?

Horehound (Marrubium vulgare) ist ein holziges Stängelkraut das kann 2 bis 2 ½ Fuß groß werden. Es ist ein wildes Kraut, das häufig in unruhigen Böden, Straßenrändern und trockenen Buschgebieten vorkommt. Die leicht gezackten Blätter sind abwechselnd am Stiel angeordnet und im Sommer bilden sich an den Achseln kleine gruppierte weiße, violette oder rosa Blüten. Die Andorn-Kraut-Pflanze ist mit Nährstoffen wie hohen Mengen an Vitaminen A, B, C und E gepackt.

Andorn-Pflanzen haben eine interessante Geschichte der medizinischen Verwendung. Die Blätter können getrocknet und zu Tee verarbeitet werden, und die Blätter können bis zu einem Jahr in einem Glas aufbewahrt werden. Das Öl kann in Parfums und Potpourri ausgedrückt und verwendet werden. Das starke Aroma wird in Hustenbonbons, Süßigkeiten und Likören verwendet. Stängel können für Tee oder als Tinktur eingeweicht werden.

So ​​pflanzen Sie Andorn

Die Andornkrautpflanze kann aus Samen, Stecklingen und Teilen gepflanzt werden. Pflanzen Sie den Samen drei Wochen vor Ihrem letzten erwarteten Frosttermin. Die Samen werden an der Oberfläche ausgesät und mit Erde bestäubt, damit der Wind sie nicht mitnimmt.

Denken Sie bei der Planung der Anpflanzung des Andorns an die Keimschwierigkeiten des Samens. Sogar Feuchtigkeit ist wichtig, um Sprossen zu fördern, die unregelmäßig sind. Sämlinge sind auf einen Abstand von 10 Zoll verdünnt, und Sie können die Blätter nach der Blüte der Pflanze ernten.

Tipps für das Wachsen von Andorn

Andorn ist in voller Sonne und gut durchlässigen Böden gewachsen. Die anderen Anforderungen der Pflanze sind minimal, da sie in nährstoffarmen Gebieten und sandigen Böden auf natürliche Weise entstehen kann. Der Andorn bringt eine gratartige Samenschale hervor, die winzige Samen enthält. Die Samen keimen langsam und müssen nicht tief gesät werden. Vor der Aussaat der Andornpflanze den Boden kultivieren und harken, um Wurzeln, Steine ​​und Ablagerungen zu entfernen.

Einmal etablierter Andorn benötigt wenig zusätzliche Bewässerung und kann die Gesundheit der Pflanze tatsächlich beeinträchtigen. Das Kraut ist an Gebiete mit geringer Fruchtbarkeit angepasst, aber im Frühjahr kann ein Allzweckdünger angewendet werden, um das Laubwachstum zu fördern. Andorn hat keine nennenswerten Schädlings- oder Krankheitsprobleme.

Wachsende Andornkrautpflanze im Garten

Vorsichtsmaßnahmen für Andornpflanzen

Andorn ist eine invasive Pflanze, die den Münzstätten sehr ähnlich ist. Es ist eine gute Idee, es in einem Bereich mit viel Platz zu pflanzen oder es auf einen Topf zu beschränken. Schneiden Sie die Blüten ab, um die Ausbreitung der Pflanze als Andornsamen selbst zu minimieren. Der Hausgärtner benötigt nur zwei oder drei Pflanzen für den persönlichen Gebrauch.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: