Wachsende Acoma Crape Myrtles – Informationen zu Acoma Crape Myrtle Trees

Die reinweißen, gekräuselten Blüten der Acoma Crape Myrtle-Bäume kontrastieren dramatisch mit dem glänzend grünen Laub. Für weitere Informationen über Acoma Kreppmyrten, klicken Sie hier. Wir geben Ihnen Anweisungen, wie Sie eine Acoma-Kreppmyrte und ihre Pflege anbauen.

Wachsende Acoma Crape Myrtles - Informationen zu Acoma Crape Myrtle Trees

Die reinweißen, gekräuselten Blüten der Acoma-Kreppmyrten bilden einen dramatischen Kontrast zum glänzend grünen Laub. Diese Hybride ist dank eines Zwergenelternteils ein kleiner Baum. Es ist auch rund, aufgeschüttet und etwas weinerlich und sorgt für eine langblühende, kräftige Schönheit im Garten oder im Garten. Weitere Informationen über Acoma Kreppmyrtenbäume finden Sie weiter.

Informationen zu Acoma Crape Myrtle

Acoma Crape Myrtle-Bäume (Lagerstroemia indica x fauriei ‘ Acoma ’) sind Hybridbäume mit einem halbzwergartigen, halbpendeligen Habitus. Sie sind den ganzen Sommer über mit leicht hängenden, schneebedeckten, auffälligen Blüten gefüllt. Diese Bäume zeigen Ende des Sommers eine attraktive Herbstausstellung. Das Laub wird violett, bevor es fällt.

Das Acoma wird nur etwa 2,9 m hoch und 3,3 m breit. Die Bäume haben normalerweise mehrere Stämme. Aus diesem Grund können die Bäume breiter sein als sie hoch sind.

Wachsende Acoma Crape Myrtles - Informationen zu Acoma Crape Myrtle Trees

So ​​züchten Sie eine Acoma-Kreppmyrte

Diese wachsenden Acoma-Kreppmyrten sind relativ störungsfrei. Als die Sorte Acoma 1986 auf den Markt kam, gehörte sie zu den ersten schimmelresistenten Kreppmyrten. Es wird auch nicht von vielen Insektenschädlingen gestört. Wenn Sie mit dem Anbau von Acoma-Kreppmyrten beginnen möchten, möchten Sie etwas darüber erfahren, wo diese Bäume gepflanzt werden sollen. Sie benötigen auch Informationen zur Pflege von Acoma-Myrten.

Acoma-Kreppmyrten gedeihen in den Zonen 7b bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Pflanzen Sie diesen kleinen Baum an einem Standort, an dem die Sonne scheint, um eine maximale Blüte zu fördern. Es ist in Bezug auf Bodentypen nicht wählerisch und kann in jeder Art von Boden, von schwerem Lehm bis Ton, glücklich wachsen. Es akzeptiert einen pH-Wert des Bodens von 5,0 bis 6,5.

Die Pflege der Acoma-Myrte umfasst eine ausreichende Bewässerung in dem Jahr, in dem der Baum zum ersten Mal in Ihren Garten verpflanzt wird. Nachdem das Wurzelsystem eingerichtet ist, können Sie das Wasser reduzieren.

Bei wachsenden Acoma-Kreppmyrten muss der Schnitt nicht unbedingt erfolgen. Einige Gärtner machen jedoch die unteren Äste dünn, um den schönen Stamm freizulegen. Wenn Sie beschneiden, sollten Sie im späten Winter oder im frühen Frühling vor dem Wachstum handeln.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: