Wachsen von Lantana in Behältern – Tipps zur Pflege von Lantana in Töpfen

Lantana-Pflanzen eignen sich für den Anbau im Freien in den USDA-Pflanzenhärtezonen 9-11, aber der Anbau von Lantana in Behältern ermöglicht es Gärtnern in kühleren Klimazonen, dies zu genießen spektakuläre tropische Pflanze das ganze Jahr über. Dieser Artikel hilft dabei.

Wachsen von Lantana in Behältern - Tipps zur Pflege von Lantana in Töpfen

Lantana ist eine unwiderstehliche Pflanze mit einem süßen Geschmack Duft und leuchtende Blüten, die Horden von Bienen und Schmetterlingen in den Garten. Lantana-Pflanzen eignen sich nur für den Anbau im Freien in den warmen Klimazonen der USDA-Pflanzenhärtezonen 9 bis 11, aber der Anbau von Lantana in Behältern ermöglicht es Gärtnern in kühleren Klimazonen, diese spektakuläre tropische Pflanze das ganze Jahr über zu genießen. Möchten Sie lernen, wie man Lantana in Behältern züchtet? Lesen Sie weiter!

Arten von Lantana-Pflanzen für Behälter

Obwohl Sie jede Art von Lantana in einem Behälter anbauen können, beachten Sie, dass einige sehr groß sind und eine Höhe von bis zu 6 Fuß erreichen. Dies bedeutet, dass sie einen sehr robusten Container benötigen.

Zwerg-Typen eignen sich für Standard-Container mit einer Höhe von nur 12 bis 16 Zoll. Zwergsorten sind in einer Reihe von leuchtenden Farben erhältlich. Beliebte Optionen sind:

  • ‚Chapel Hill‘
  • ‚Patriot‘
  • ‚ Denholm White ‚
  • ‚ Pinkie ‚

Auch weinende Sorten wie‘ Weeping White ‚und‘ Weeping Lavender ’sind Wie Pflanzen, die sich ideal für Container oder Hängekörbe eignen.

Die in weißen oder violetten Sorten erhältliche Trailing Lantana (Lantana montevidensis) ist eine Art, die eine Höhe von 8 bis 14 Zoll erreicht, sich aber auf 4 Fuß oder mehr ausbreitet.

Anbau von Lantana in Behältern

Pflanzen Sie Lantana mit einer leichten handelsüblichen Blumenerde in einen Behälter mit einem Drainageloch am Boden. Fügen Sie eine Handvoll Sand, Vermiculit oder Perlit hinzu, um die Drainage zu verbessern.

Stellen Sie den Behälter an einen Ort, an dem die Lantana-Pflanzen hellem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Wässern Sie die Pflanze gut und halten Sie sie in den ersten Wochen gleichmäßig feucht, aber nie feucht.

Wachsen von Lantana in Behältern - Tipps zur Pflege von Lantana in Töpfen

Pflege von Lantana in Töpfen

Lantana ist ziemlich dürretolerant, hat aber einen Vorteil von ungefähr einem Zoll Wasser pro Woche, sobald die Pflanze eingerichtet ist. Wässern Sie nicht, bis die Oberseite des Bodens trocken ist, und bewässern Sie ihn niemals übermäßig, da Lantana anfällig für Fäulnis ist. Wasser an der Basis der Pflanze, um das Laub trocken zu halten. Bedrängen Sie die Pflanze nicht, da Lantana viel Luftzirkulation benötigt.

Geben Sie im Frühjahr eine kleine Menge Dünger hinzu, wenn Ihr Boden schlecht ist. Seien Sie vorsichtig mit Dünger, da eine Überfütterung zu einer schwachen Pflanze mit wenigen Blüten führt. Dünge überhaupt nicht, wenn dein Boden reich ist.

Deadhead-Lantana regelmäßig. Zögern Sie nicht, die Pflanze um ein Drittel zu kürzen, wenn Ihre Lantana im Hochsommer lang und langbeinig wird, oder scheren Sie einfach die Spitzen.

Pflege von Lantana-Topfpflanzen in Innenräumen

Bringen Sie Lantana vor der Nacht in Innenräume Die Temperaturen erreichen 12 ° C. Stellen Sie die Pflanze an einem kühlen Ort auf, an dem sie indirektem oder gefiltertem Licht ausgesetzt ist. Wasser, wenn der Boden bis zu einer Tiefe von 1 bis 2 Zoll trocken ist. Bewegen Sie die Pflanze zurück ins Freie, wenn im Frühjahr wieder warmes Wetter herrscht.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: