Vogelnest-Orchideen-Wildblumen: Weitere Informationen zu Vogelnest-Orchideen-Wachstumsbedingungen

Vogelnest-Orchideen-Wildblumen sind sehr seltene, interessante und recht seltsam aussehende Pflanzen. Die Pflanze ist nach der Masse verwirrter Wurzeln benannt, die einem Vogelnest ähneln. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu Vogelnest-Orchideen-Wildblumen zu erhalten.

Vogelnest-Orchideen-Wildblumen: Weitere Informationen zu Vogelnest-Orchideen-Wachstumsbedingungen

Was ist Vogelnest-Orchidee? Vogelnest-Orchideen-Wildblumen (Neottia nidus-avis) sind sehr seltene, interessante, eher merkwürdig aussehende Pflanzen. Die Wachstumsbedingungen der Vogelnestorchidee sind hauptsächlich humusreiche Laubwälder. Die Pflanze ist nach der Masse verworrener Wurzeln benannt, die einem Vogelnest ähneln. Weitere Informationen zu Vogelnest-Orchideen-Wildblumen finden Sie weiter unten.

Vogelnest-Orchideen-Wachstumsbedingungen

Vogelnest-Orchideen-Wildblumen enthalten fast kein Chlorophyll und können keine Energie aus dem Sonnenlicht gewinnen. Um zu überleben, muss die Orchidee während ihres gesamten Lebenszyklus auf Pilze angewiesen sein. Die Wurzeln der Orchidee sind mit dem Pilz verbunden, der organisches Material in Nährstoffe zerlegt, die die Orchidee erhalten. Wissenschaftler sind sich nicht sicher, ob der Pilz irgendetwas von der Orchidee zurückbekommt, was bedeutet, dass die Orchidee ein Parasit sein kann.

Also noch einmal, was ist Vogelnestorchidee? Wenn Sie das Glück hätten, über die Pflanze zu stolpern, wären Sie überrascht, wie ungewöhnlich sie aussieht. Da der Orchidee Chlorophyll fehlt, kann sie nicht photosynthetisieren. Die blattlosen Stängel sowie die im Sommer auftretenden stacheligen Blüten sind blass und honigartig in bräunlich-gelb. Obwohl die Pflanze eine Höhe von 15 Zoll erreicht, sind Vogelnest-Orchideen aufgrund ihrer neutralen Farbe nur schwer zu erkennen.

Vogelnest-Orchideen sind nicht gerade hübsch, und Menschen, die diese Wildblumen aus nächster Nähe gesehen haben, berichten, dass sie eine Emittentin sind starkes, kränklich süßes, „totes Tier“ Aroma. Dies macht die Pflanze attraktiv – vielleicht nicht für Menschen, sondern für eine Vielzahl von Fliegen, die die Pflanze bestäuben.

Vogelnest-Orchideen-Wildblumen: Weitere Informationen zu Vogelnest-Orchideen-Wachstumsbedingungen

Wo wächst die Vogelnest-Orchidee?

Woher kommt diese einzigartige Orchidee? wachsen? Vogelnest Orchidee kommt vor allem im tiefen Schatten von Birken- und Eibenwäldern vor. Sie werden die Pflanze nicht in einem Nadelwald finden. Vogelnest-Orchideen-Wildblumen wachsen in den meisten Teilen Europas und Asiens, einschließlich Irland, Finnland, Spanien, Algerien, der Türkei, dem Iran und sogar Sibirien. Sie sind nicht in Nord- oder Südamerika zu finden.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: