Viburnum Borer-Behandlung – Behebung von Borer-Schäden an Viburnum

Viburnum Borer schädigen Sträucher in der Viburnum-Familie schwer. Erfahren Sie, wie Sie diese Insektenschädlinge identifizieren und mit den Tipps zur Behandlung von Schneeballbohrern in diesem Artikel aus der Landschaft entfernen. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Viburnum Borer-Behandlung - Behebung von Borer-Schäden an Viburnum

Schneeballbohrer schädigen Sträucher in der Familie der Schneeballbohrer schwer. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie diese Insektenschädlinge identifizieren und mit den Tipps zur Behandlung von Schneeballbohrern aus der Landschaft entfernen.

Lebenszyklus von Schneeballbohrern

Was sind Schneeballbohrern? Schneeballbohrer sind tagfliegende Motten, die Wespen ähneln. Sie haben dunkle Körper mit gelben Markierungen und klaren Flügeln. Man muss genau hinschauen, um den Unterschied zwischen den beiden verschiedenen Arten von Schneeballbohrern festzustellen. Der Clearwing-Bohrer hat weiße Schuppen auf seinem Gesicht, während der kleinere Viburnum-Bohrer die weißen Schuppen nicht hat. Beide sind ungefähr einen halben Zoll lang und haben eine Flügelspannweite von ungefähr drei Viertel Zoll.

Die erwachsenen Motten treten im Frühsommer auf. Sie legen Eier in der Nähe von Wunden auf den unteren Teil der Schneeballstämme, nicht mehr als 18 Zoll über dem Boden. Rosa-weiße Raupen tauchen aus den Eiern auf und kriechen unter die Rinde, wo sie sich von Holz und innerer Rinde ernähren, bis sie satt und verpuppungsbereit sind. Sie werden ungefähr einen Monat nach der Verpuppung erwachsen.

Sie werden wahrscheinlich den Schaden an Ihren Sträuchern bemerken, bevor Sie die normal aussehenden Motten bemerken. Borer Schäden an Viburnum bestehen aus Pflanzensterben und allgemeinem Rückgang. Sie können kleine Löcher auf der Basis der Pflanzen sehen, in denen die Erwachsenen entstanden sind. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Pflanze an den Folgen ihrer Verletzungen stirbt.

Viburnum Borer-Behandlung - Behebung von Borer-Schäden an Viburnum

Kontrolle von Viburnum Borer

Gestresste und beschädigte Viburnum-Sträucher ziehen diese Borer an. Halten Sie den Boden um Ihre Pflanzen herum feucht und mulchen Sie kräftig, um Zyklen von feuchtem und trockenem Boden zu vermeiden. Erwachsene legen ihre Eier in der Nähe von Rindenverletzungen ab, die es den Larven erleichtern, in den Baum einzudringen.

Vermeiden Sie Verletzungen in der Rinde, indem Sie den Einsatz von Grasfressern in der Nähe des Strauchs vermeiden und einen Rasenmäher so ausrichten, dass Schmutz vom Strauch wegfliegt. Pflanzenresistente Arten, wann immer möglich. Pfeilholz-Viburnum (Viburnum dentatum) hat eine gute Resistenz.

Insektizide auf Permethrinbasis wirken gegen Viburnumbohrer. Die Anwendung muss jedoch zeitlich genau abgestimmt sein, um die Erwachsenen beim Fliegen zu fangen. Verwenden Sie Pheromonfallen, um den besten Zeitpunkt für das Sprühen zu bestimmen. Sprühen Sie zehn Tage, nachdem Sie die erste Motte gefangen haben, und 30 Tage später, wenn Sie immer noch Insekten fangen. Tragen Sie das Spray aus 18 Zoll Höhe auf die Bodenlinie auf.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: