Verwendung von Zeckensamen-Sonnenblumen im Garten – Tipps für den Anbau von Bidens Zeckensamen-Wildblumen

Zeckensamen-Sonnenblumenpflanzen lassen sich leicht anbauen und eignen sich hervorragend als Ergänzung für Bereiche des Gartens, in denen sie sich selbst aussäen können. Weitere Informationen zum Anbau dieser interessanten Pflanze finden Sie im folgenden Artikel. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Verwendung von Zeckensamen-Sonnenblumen im Garten - Tipps für den Anbau von Bidens Zeckensamen-Wildblumen

Zeckensamen-Sonnenblumenpflanzen sind einfach zu züchten und eignen sich hervorragend als Ergänzung für Bereiche des Gartens, in denen sie sich selbst aussäen können. Erfahren Sie mehr über das Züchten dieser interessanten Pflanze.

Bidens-Zeckensamen-Wildblumen

Zeckensamen-Sonnenblumen (Bidens aristosa) gehören zur Familie der Aster und zur Gattung Bidens. Als solche sind sie zusammengesetzte Blüten, die aus leuchtend gelben Strahlenblüten (was die meisten Leute als Blütenblätter auf einer Aster bezeichnen) und kleinen, in der Mitte angehäuften, dunkleren gelben oder braunen Scheibenblüten bestehen. Sie werden normalerweise auch Bur Marigolds oder Bearded Beggarticks genannt.

Dieses schnell wachsende Jahrbuch wird 4 bis 5 Fuß groß. Hunderte von 2-Zoll-Goldgänseblümchen mit butterartigen Spitzen und dunklen, gesäumten Augen ersticken im Sommer feines Laub. Zeckensamen-Sonnenblumenpflanzen haben typischerweise auch viele Zweige. Es mag so aussehen, als hätte die Pflanze viele kleine Blätter mit tiefen grünen Zähnen, aber Sie sehen tatsächlich Flugblätter, die ein größeres zusammengesetztes Blatt bilden.

Die Pflanze bevorzugt feuchte, offene Lebensräume. Während sie in einigen Gebieten als invasiv gelten, macht ihre Fähigkeit, neue und gestörte Lebensräume zu besiedeln, sie zu auffälligen Pflanzen in Gebieten, in denen andere Arten möglicherweise nicht wachsen können. Im Frühjahr kann es sein, dass Sie auf Straßen und in Gräben große Flecken von Zeckensamen-Sonnenblumen sehen, die den Abfluss nach Regen nutzen. Tatsächlich können Sie sie „Grabengänseblümchen“ nennen hören. Sie kommen auch in feuchten Böden in Feuchtgebieten oder Sümpfen vor.

Verwendung von Zeckensamen-Sonnenblumen im Garten - Tipps für den Anbau von Bidens Zeckensamen-Wildblumen

Züchtung von Bidens-Zeckensamen

Zeckensamen-Sonnenblumenpflanzen sind einfach zu züchten, da sie sich im Allgemeinen selbst aussäen. Infolgedessen gehört zu den Verwendungszwecken von Zeckensamen-Sonnenblumen die Einbürgerung der Pflanze in Ihrer Landschaft. Sie können Samen im Frühling säen und in voller Sonne pflanzen. Die Pflanze blüht von Juli bis Oktober und die Blüten ziehen Schmetterlinge und andere Insektenbestäuber an.

Die Pflege der Bidens-Einjährigen ist ebenso einfach, da diese Pflanzen im Grunde die ganze Arbeit für Sie erledigen. Halten Sie den Feuchtigkeitsgehalt dieses Pflanzenmediums feucht.

Gelegentlich können Probleme mit Sonnenblumenpflanzen auftreten. Es hat mögliche invasive Tendenzen aufgrund seiner Fähigkeit, sich selbst zu säen. Einige andere störende Probleme beim Anbau dieser Pflanze sind die folgenden:

  • Mottle-Virus
  • Cercospora-Blattfleck
  • Weißer Brand
  • Falscher Mehltau
  • Mehltau
  • Rost
  • Bergleute
  • Blattläuse
Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: