Verwendung von Sonnenuhren für Gärten: Tipps zur Verwendung von Sonnenuhren in Gärten

Verwendung von Sonnenuhren für Gärten: Tipps zur Verwendung von Sonnenuhren in Gärten

Was sind Sonnenuhren? Sonnenuhren sind uralte Zeitmessgeräte, die es schon seit Tausenden von Jahren gibt – lange bevor im 13. Jahrhundert primitive Uhren hergestellt wurden. Sonnenuhren im Garten schaffen künstlerische Konversationsstücke. Einige, von talentierten Handwerkern entworfen, sind extrem schön. Lesen Sie weiter, um mehr über die Verwendung von Sonnenuhren in Gärten zu erfahren.

Wie funktioniert eine Sonnenuhr?

Es gibt verschiedene Arten von Sonnenuhren und alle verwenden etwas unterschiedliche Zeitmessverfahren. Alle Sonnenuhren geben jedoch die Zeit nach der Position der Sonne an.

Im Allgemeinen bestehen die meisten Sonnenuhren aus einer Stange (bekannt als „Gnomen“), die einen Schatten auf die flache Oberfläche des Zifferblatts wirft. mit Linien auf dem Zifferblatt, die jeweils eine Stunde auf den Schatten ausgerichtet sind. Der Schatten bewegt sich um die Sonnenuhr herum wie Zeiger um eine Uhr, obwohl eine Sonnenuhr nicht ganz genau ist.

Sonnenuhren im Garten

Es ist zwar möglich, eine eigene Sonnenuhr zu bauen Die meisten Gärtner kaufen lieber einen gebrauchsfertigen. Sonnenuhren können einfach oder aufwendig sein, aber Sonnenuhren im Garten bestehen im Allgemeinen aus Bronze, Messing, Eisen, Edelstahl oder einem anderen robusten, langlebigen Material. Die meisten sind auf angebauten Sockeln abgebildet, aber Sonnenuhren können auch auf großen Steinen verschraubt werden.

Sonnenuhren können bei richtiger Ausrichtung funktionale Zeitmessobjekte sein. Sie können sie jedoch einfach als einzigartigen Akzent in einem Blumenbeet oder neben einem Gartenweg oder einem Bürgersteig einsetzen.

In einem formalen Garten kann eine Sonnenuhr als Mittelpunkt eingesetzt werden, der von klassischen Pflanzen umgeben ist, wie z Buchsbaum Sträucher und Rosen, die eine Atmosphäre von friedlicher Eleganz schafft. In einem ungezwungenen Garten sind Sonnenuhren ein zentrales Objekt in einem Bett aus Petunien, Geranien und anderen bunten Ein- und Stauden.

Sonnenuhren können auch in einem ruhigen, schattigen Garten platziert werden, in der Regel neben einer Gartenbank, wo sich Besucher aufhalten kann sitzen und entspannen, während er über den stetigen Lauf der Zeit nachdenkt.

In einigen öffentlichen Gärten befinden sich große Sonnenuhren auf Bodenhöhe, die vom Menschen angetrieben werden. Wenn eine Person an einer bestimmten Stelle steht, wird die Person zum Gnomen und der Schatten gibt die Zeit an. Dies ist eine der interessantesten Sonnenuhranwendungen.

Verwendung von Sonnenuhren für Gärten: Tipps zur Verwendung von Sonnenuhren in Gärten

Video: Gartengeräte als Garten Deko

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: