Verwendung von Seefenchel in Gärten – Anbau von Seefenchelpflanzen

Seefenchel ist eine der klassischen Pflanzen, die früher beliebt waren, aber irgendwie in Ungnade gefallen sind. Und wie bei vielen dieser Pflanzen beginnt auch hier das Comeback - vor allem in gehobenen Restaurants. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man Seefenchel anbaut.

Verwendung von Seefenchel in Gärten - Anbau von Seefenchelpflanzen

Seefenchel (Crithmum maritimum) ist eine der klassischen Pflanzen, die früher beliebt waren, aber irgendwie in Ungnade gefallen sind. Und wie bei vielen dieser Pflanzen beginnt auch hier das Comeback, insbesondere in gehobenen Restaurants. Was ist also Seefenchel? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Seefenchel und die Verwendung von Seefenchel zu erfahren.

Verwendung von Seefenchel

An seinen Wurzeln war Seefenchel ein beliebtes Lebensmittel, das an den Küsten des Schwarzen Meeres gefressen wurde Meer, Nordsee und Mittelmeer. Auch bekannt als Samphire oder Rock Samphire, hat es einen reichen salzigen Geschmack und hat einen Platz in einer Menge traditioneller europäischer Küche.

Der Anbau von Seefenchel eröffnet viele kulinarische Möglichkeiten. Sea Fenchel verwendet in der Küche von Einlegen über Dämpfen bis Blanchieren. Es ist notwendig, es kurz vor dem Essen zu kochen, aber ein leichtes Blanchieren ist alles, was man braucht, um eine hervorragende Beilage zuzubereiten.

Aufgrund ihrer natürlichen Salzigkeit passen Seefenchelpflanzen besonders gut zu Schalentieren. Sie frieren auch gut ein – Einfach leicht blanchieren und über Nacht in einer Schicht auf einem Backblech einfrieren. Verschließen Sie sie am nächsten Morgen in einem Beutel und legen Sie sie wieder in den Gefrierschrank.

Verwendung von Seefenchel in Gärten - Anbau von Seefenchelpflanzen

So ​​züchten Sie Seefenchel

Das Züchten von Seefenchel im Garten ist sehr einfach. Obwohl es an salzige Küstenböden gewöhnt ist, eignet es sich gut für jeden gut durchlässigen Boden und wird seit Jahrhunderten in englischen Gärten kultiviert.

Säen Sie Ihre Seefenchelsamen ein paar Wochen vor dem durchschnittlichen letzten Frost im Haus . Pflanzen Sie die Setzlinge nach Ablauf der Frostwahrscheinlichkeit nach draußen.

Seefenchelpflanzen vertragen zwar etwas Schatten, zeigen jedoch bei voller Sonne die beste Leistung. Es ist eine gute Idee, ein großes Loch zu graben und den Boden mit Kies zu füllen, um die Entwässerung zu erleichtern. Lassen Sie den Boden zwischen dem Gießen austrocknen.

Ernten Sie die jungen Blätter und Stängel im Frühling und Sommer von Hand oder schneiden Sie sie mit einer Schere – ähnlich wie bei den meisten gängigen Kräuterpflanzen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: