Verwendung von Niesengras in Gärten – Informationen zum Anbau von Niesengraspflanzen

Die gebräuchlichen Bezeichnungen einiger nordamerikanischer Wildblumen machen Lust, in die andere Richtung zu rennen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Helenium autumnale, die hübsche einheimische Wildblume, die unter dem unglücklichen Namen "Sneezeweed" bekannt ist. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Inhalt posten

Verwendung von Niesengras in Gärten - Informationen zum Anbau von Niesengraspflanzen

Viele unserer schönsten Gartenpflanzen tragen das Stigma, das Wort „Gras“ in ihrem Namen zu haben. Sneezeweed wurde von einem Doppelschlag heimgesucht, als das Wort „Unkraut“ auftauchte. kombiniert mit einem Hinweis auf Frühjahrsallergien und Heuschnupfen. Glücklicherweise ist Niesengras kein Unkraut, und ein Garten voller blühender Niesengras wird Sie nicht zum Niesen bringen. Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Niesengras im Garten.

Was ist Niesengras?

Niesengraspflanzen (Helenium autumnale) produzieren hübsche kleine gänseblümchenartige Blüten, manchmal in blassgelben Tönen und manchmal in satten Herbsttönen wie Gold und Rotbraun. Die Blüten bedecken im Herbst etwa drei Monate lang 3 bis 5 Fuß hohe Laubhügel.

Abgesehen vom Namen leidet der Ruf von Niesengrütze unter der Tatsache, dass sie gleichzeitig mit blüht Einige unserer schlimmsten Herbstallergien. Dies macht es schwierig, die genaue Ursache von Allergieproblemen zu bestimmen. In der Luft befindlicher Pollen ist normalerweise die Ursache, aber der Pollen von Niesengras wird selten in die Luft transportiert. Die einzelnen Pollenteilchen sind so groß und klebrig, dass ein starkes Insekt wie eine Biene benötigt wird, um sie zu bewegen.

Der Name Sneezeweed geht auf die Tatsache zurück, dass Indianer die Pflanzen getrocknet haben Blätter, um Schnupftabak zu machen. Die Verwendung von Schnupftabak verursachte ein starkes Niesen, das böse Geister aus dem Kopf treiben sollte.

Verwendung von Niesengras in Gärten

Verwenden Sie Niesengras, um die Lebensdauer Ihres Gartens weit nach den ersten Herbstfrösten zu verlängern . Die Pflanzen sehen am besten in einem Bauerngarten aus. Wenn Sie Niesengraspflanzen an traditionellen Grenzen anbauen, müssen Sie sie beschneiden und stecken, um ein artgerechtes Verhalten der Pflanzen zu gewährleisten.

Niesengras eignet sich ideal für Prärien, Wiesen und Naturgebiete. Verwenden Sie sie in feuchten bis nassen Böden entlang von Gewässern. Sie können Niesengras-Wildblumen finden, die auf natürliche Weise um Teiche und entlang von Entwässerungsgräben wachsen.

Niesengras-Klumpen eignen sich hervorragend als Ergänzung zu Wildgärten, in denen sie die Insektenpopulation unterstützen. Die Xerces Society for Invertebrate Conservation empfiehlt, Niesengras zu pflanzen, um die Bienen zu unterstützen. Es ist auch bekannt, dass die Blüten Schmetterlinge anziehen.

Verwendung von Niesengras in Gärten - Informationen zum Anbau von Niesengraspflanzen

Pflege von Niesengraspflanzen

Setzen Sie Niesengraspflanzen im Frühjahr in Betrieb, wenn sich der Boden zu erwärmen beginnt. Sie brauchen einen reichen, feuchten oder nassen Boden an einem Standort mit voller Sonne. Sofern der Boden nicht arm ist, benötigen die Pflanzen keinen zusätzlichen Dünger.

Kompakte Pflanzen sind leichter zu züchten als die 4 bis 5 Fuß hohen Sorten. Wenn Sie sich für einen größeren Typ entscheiden, schneiden Sie ihn im Frühsommer auf eine Höhe von etwa 20 cm zurück und etwa zur Hälfte, sobald die Blumen blühen. Sie müssen die Spitzen kompakter Sorten erst scheren, nachdem sie ihre Blüte beendet haben.

Obwohl sie nicht so reich blühen, können Sie die größeren Sorten auf ihre volle Höhe bringen. Pflanzen über 3 Fuß hoch müssen wahrscheinlich abgesteckt werden. Heben, teilen und pflanzen Sie die Klumpen im Frühjahr oder Herbst alle drei bis fünf Jahre neu, um die Gesundheit zu erhalten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: