Verwendung von Deckfrüchten zur Verbesserung des Lehmbodens – Deckfruchtpflanzen für Lehmboden

Deckfrüchten können in den Boden zurückgepflügt werden, um die Nährstoffe oder den organischen Gehalt zu verbessern. Dies ist nützlich, um Lehmboden mit Deckfrüchten zu fixieren. Klicken Sie auf diesen Artikel, um weitere Informationen zu Nutzpflanzen für Lehmböden zu erhalten.

Verwendung von Deckfrüchten zur Verbesserung des Lehmbodens - Deckfruchtpflanzen für Lehmboden

Stellen Sie sich Nutzpflanzen als lebenden Mulch vor. Der Begriff bezieht sich auf Kulturen, die Sie anbauen, um einige der gleichen Zwecke wie Mulch zu erfüllen: um brachliegenden Boden vor Unkraut und Erosion zu bedecken und zu schützen. Deckfrüchte können in den Boden zurückgepflügt werden, um die Nährstoffe oder den organischen Gehalt zu verbessern. Dies ist nützlich, um Lehmboden mit Deckfrüchten zu fixieren. Weitere Informationen zu Deckfruchtpflanzen für Lehmboden finden Sie weiter.

Verwenden von Deckfruchtpflanzen zur Verbesserung des Lehmbodens

Lehmboden ist für Gärtner problematisch, da er schwer ist und kein Wasser durchlässt leicht. Viele gängige Gartenfrüchte und Zierpflanzen erfordern eine gut durchlässige Erde für ein optimales Wachstum.

Lehmboden hat Vor- und Nachteile. Im Gegensatz zu sandigem Boden enthält er Wasser und Nährstoffe, ist aber im nassen Zustand sehr zäh und im trockenen Zustand hart wie Ziegel.

Der Schlüssel für die Arbeit mit Lehmböden ist die Zugabe von organischem Material. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Verwendung von Deckfrüchten zur Verbesserung des Lehmbodens.

Deckfruchtpflanzen für Lehmboden

Da organische Substanzen die Bearbeitung Ihres Lehmbodens erleichtern und für Ihre Pflanzen verbessern. Ihre Aufgabe ist es, zu entscheiden, welche Form von organischer Substanz verwendet werden soll. Sie können im Herbst mit 6 Zoll Rohstoffen wie gehackten Blättern oder frischem Dünger arbeiten und den Bodenmikroben erlauben, das Material in Humus zu zersetzen, das Ihre Pflanzen benötigen.

Eine andere Option, und vielleicht eine einfachere, wenn Sie möchten Haben Sie Zeit und Geduld, reparieren Sie Lehmboden mit Deckfrüchten. Sie müssen vorausplanen, da Sie diese in Ihrem Garten pflanzen möchten, bevor Sie Gemüse oder Blumen pflanzen.

Abhängig von der Deckfrucht, die Sie auswählen, können Sie diese vor dem Samen anbauen . Ihre Masse wird sowohl den Lehmboden lockern als auch zusätzlichen Stickstoff hinzufügen, um die Gartenernte später zu fördern.

Verwendung von Deckfrüchten zur Verbesserung des Lehmbodens - Deckfruchtpflanzen für Lehmboden

Beste Deckkulturen für Lehmboden

Einige der besten Deckkulturen für Lehmboden sind Klee, Winterweizen und Buchweizen. Sie können auch Kulturpflanzen mit tiefen Hahnwurzeln wie Luzerne und Bohnen auswählen, um Nährstoffe aus dem Untergrund in den oberen Boden zu ziehen und gleichzeitig den kompakten Ton zu zerkleinern.

Pflanzen Sie diese Kulturpflanzen im Fallen, nachdem der Regen begonnen hat, damit der Boden weicher wird. Lassen Sie sie den ganzen Winter über wachsen und bis zur Aussaat im Frühjahr in die Erde.

Um einen maximalen Bio-Gehalt zu erzielen, pflanzen Sie im Frühjahr eine zweite Deckfrucht ein, die im Herbst bearbeitet werden soll. Ein volles Jahr an Zwischenfrüchten kann das sein, was Sie brauchen, um Ihren Garten glücklich zu machen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: