Verwendung der Ginseng-Pflanze im Garten – Wie man Ginseng-Pflanzen züchtet

Ginseng wird wegen seiner vielen nützlichen Eigenschaften geschätzt. Wilder Ginseng gilt in einigen Staaten als bedroht. Wenn Sie ein ideales Wachstumsumfeld und viel Geduld haben, können Sie möglicherweise Ihren eigenen Ginseng anbauen. Dieser Artikel wird helfen.

Verwendung der Ginseng-Pflanze im Garten - Wie man Ginseng-Pflanzen züchtet

Amerikanischer Ginseng (Panax quinquefolius), der in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten heimisch ist, wird wegen seiner vielen nützlichen Eigenschaften geschätzt. Leider wurde wilder Ginseng in seiner natürlichen Umgebung übererntet und steht in mehreren Staaten auf der Liste der bedrohten Pflanzen. Wenn Sie ein ideales Wachstumsumfeld und viel Geduld haben, können Sie möglicherweise Ihren eigenen Ginseng anbauen. Pflanzen benötigen mindestens drei bis fünf Jahre, bis sie ausgewachsen sind.

Was ist Ginseng?

Ginseng ist ein attraktives mehrjähriges Kraut, das im ersten Jahr eine Höhe von nur 1 bis 2 Zoll erreicht. Das Blatt fällt im Herbst ab und im Frühjahr erscheinen ein neues Blatt und ein neuer Stiel. Dieses Wachstumsmuster setzt sich fort, bis die Pflanze eine reife Höhe von 30 bis 60 cm erreicht.

Reife Pflanzen haben mindestens drei Blätter mit jeweils fünf ovalen, gezackten Blättern. Im Hochsommer erscheinen Büschel grünlich-gelber Blüten, gefolgt von leuchtend roten, geblinkten Beeren.

Verwendung von Ginseng-Pflanzen

Die fleischigen Wurzeln werden in pflanzlichen Arzneimitteln und Naturheilmitteln verwendet. Verschiedene Studien deuten darauf hin, dass Ginseng das Immunsystem stärken, den Blutzucker und das Cholesterin senken und das Gedächtnis vorübergehend verbessern kann.

Obwohl die Auswirkungen noch nicht umfassend untersucht wurden, glauben einige Menschen, dass Ginseng eine Reihe von Erkrankungen behandeln kann, darunter Müdigkeit, Herzerkrankungen, Wechseljahrsbeschwerden und Bluthochdruck.

Ginseng wird auch bei Ginseng angewendet Seifen und Lotionen. In Asien wird Ginseng in Zahnpasta, Kaugummi, Süßigkeiten und alkoholfreien Getränken verwendet.

Informationen zum Ginsenganbau

Das Anbauen von Ginseng ist recht einfach, das Auffinden von Pflanzen kann jedoch schwierig sein. Ginseng wird normalerweise durch Samen gepflanzt, die für zwei Jahre geschichtet werden müssen. Möglicherweise finden Sie jedoch kleine Wurzeln in Gewächshäusern oder Baumschulen. Sie können Rhizome von Wildpflanzen pflanzen, wenn Sie sie finden können. Das Ernten von wildem Ginseng ist in einigen Bundesstaaten illegal.

Ginseng benötigt fast vollständigen Schatten und keine direkte Sonneneinstrahlung am Nachmittag. Ein Standort in der Nähe von Laubbäumen ist ideal. Ziel ist es, die natürliche Waldumgebung der Pflanze so gut wie möglich nachzuahmen.

Die Pflanze gedeiht in tiefen, lockeren Böden mit einem hohen organischen Gehalt und einem pH-Wert von etwa 5,5.

Verwendung der Ginseng-Pflanze im Garten - Wie man Ginseng-Pflanzen züchtet

Ginsengernte

Ginseng sorgfältig ausgraben, um die Wurzeln zu schützen. Überschüssigen Schmutz abwaschen und die Wurzeln in einer Schicht auf einem Sieb verteilen. Platzieren Sie die Wurzeln in einem warmen, gut belüfteten Raum und drehen Sie sie jeden Tag.

Kleine Wurzeln können an einem Tag trocknen, große Wurzeln können jedoch bis zu sechs Wochen dauern. Getrockneter Ginseng wird am häufigsten für Tees verwendet.

HINWEIS : Verwenden Sie Ginseng oder andere Pflanzen nur nach Rücksprache mit einem Kräuterspezialisten oder einem anderen Fachmann.

Video: JIAOGULAN anbauen und vermehren | Kraut der Unsterblichkeit #1

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: