Verwenden von Baumstümpfen als Übertöpfe – Lernen Sie, wie Sie einen Baumstumpf-Pflanzer für Blumen herstellen

Verwenden von Baumstümpfen als Übertöpfe - Lernen Sie, wie Sie einen Baumstumpf-Pflanzer für Blumen herstellen

Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Okay, Sie befinden sich wahrscheinlich zu einem bestimmten Zeitpunkt mit einem Baumstumpf oder zwei in der Landschaft stecken. Vielleicht sind Sie wie die Mehrheit und entscheiden sich einfach dafür, die Baumstümpfe loszuwerden. Aber warum nutzen Sie sie nicht zu Ihrem Vorteil? Ein Baumstumpfpflanzgefäß für Blumen könnte die ideale Lösung sein.

Verwenden von Baumstümpfen als Pflanzgefäße

Das Erstellen von Pflanzgefäßen aus Stümpfen ist nicht nur eine gute Möglichkeit, diese Wunden aufzuräumen, sondern bietet auch andere Vorteile . Wenn das Holz zerfällt, können Pflanzen beispielsweise mit zusätzlichen Nährstoffen versorgt werden. Je mehr Sie wässern, desto schneller wird Ihr Stumpf. Sie haben auch eine Reihe von Optionen, wenn es darum geht, Ihren Stumpfbehälter zu pflanzen und zu gestalten.

Obwohl ich finde, dass einjährige Blüten am einfachsten zu pflanzen sind, gibt es viele andere Arten, die Sie je nach Ihren Bedürfnissen auswählen können und persönliche Vorlieben. Beachten Sie jedoch die Wachstumsbedingungen – volle Sonne, Schatten usw. Wenn Sie mehr für Ihr Geld brauchen, suchen Sie nach dürretoleranten Pflanzen, besonders in sonnigen Gegenden wie Sukkulenten.

Wie Baumstumpfpflanzer herstellen

Wie bereits erwähnt, können Sie Ihren Baumstumpfpflanzer auf verschiedene Arten gestalten. Ein hohler Stumpfpflanzer ist die häufigste Methode, bei der Sie einfach direkt in den Stumpf einpflanzen können. Dazu müssen Sie es mit einem scharfen Instrument wie einer Axt oder einem Mattock aushöhlen. Für diejenigen von Ihnen, die praktisch genug sind, kann die Verwendung einer Kettensäge eine Option sein. Wenn der Stumpf schon länger in der Mitte ist, ist er möglicherweise schon weich in der Mitte, so dass der Job einfacher sein sollte.

Lassen Sie sich ungefähr 2-3 cm um den Umfang herum, es sei denn, Sie bevorzugen ein kleines Pflanzloch . Was auch immer für Sie funktioniert, ist in Ordnung. Zwar sind keine Drainagelöcher erforderlich, doch wird der Stumpf sicherlich länger halten und mögliche Probleme mit Wurzelfäule später verhindern, wenn die Pflanzen zu stark gesättigt werden. Das Hinzufügen einer Kiesschicht in die Stumpfmulde vor dem Einpflanzen kann auch dabei helfen.

Wenn Sie ein befriedigendes Pflanzloch haben, können Sie Kompost oder Blumenerde hinzufügen und den Baumstumpf mit Pflanzen füllen. Sie können stattdessen sogar einen Behälter in den ausgehöhlten Stumpf stellen und Ihre Pflanzen einfach darin platzieren. Sie können Sämlinge oder Pflanzpflanzen pflanzen oder sogar Ihr Saatgut im Frühjahr direkt in den Stumpfpflanzer aussäen. Für zusätzliches Interesse können Sie eine Vielzahl von Blumenzwiebeln und anderen Pflanzen um sich herum pflanzen.

So verwandeln Sie einen Baumstumpf in einen attraktiven Pflanzer für Ihren Garten!

Verwenden von Baumstümpfen als Übertöpfe - Lernen Sie, wie Sie einen Baumstumpf-Pflanzer für Blumen herstellen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: