Verwenden von Algen für Kompost: Lernen Sie, wie Sie Algen kompostieren

Verwenden von Algen für Kompost: Lernen Sie, wie Sie Algen kompostieren

Oceanside-Gärtner haben ein unerwartetes Kopfgeld direkt vor ihrer Tür. Gärtner im Inneren müssen für dieses Gartengold bezahlen. Ich spreche von Seetang, der lange in organischen Düngemitteln enthalten ist. Die Kompostierung von Algen für Heimgärten ist günstig und einfach, und Sie können Algengartennährstoffe allein oder als Teil eines gemischten Komposthaufens nutzen.

Ernten von Algengartennährstoffen

Algengartennährstoffe sind relativ wenig Stickstoff und Phosphor, enthalten aber etwa 60 weitere Spurenelemente sowie Pilz- und Krankheitsvorbeugungsmittel. Die Verwendung von Seetang als Kompost verbessert die Bodenkonsistenz und erhöht die Wasserrückhaltung in sandigen oder körnigen Böden und kann als Aufsatz oder Seitenverband verwendet werden.

Einige Länder haben jedoch Vorschriften zum Schutz der Küstenumwelt, was möglicherweise der Fall ist gehören die Ernte von Algen. Daher sollten Sie vor der Ernte von Algen als Bodenzusatz prüfen und diese Richtlinien befolgen, um das Ökosystem der Meere aufrechtzuerhalten:

  • Wenn Sie Algen für Kompost verwenden, nehmen Sie nur das, was Sie brauchen, und ernten Sie entweder unterhalb der Gezeitenmarke oder von den schwimmenden Untiefen.
  • 35> Entfernen Sie sich nicht von der Flutlinie, da Algen ein wertvoller Erosionshemmer und Lebensraum für das Leben an Land sind.

So kompostieren Sie Algen

Viele Menschen haben Fragen, wie man Algen kompostiert, um das nährstoffreiche Gebräu zu erreichen. Das Kompostieren von Seetang ist so einfach wie das Übereinanderschichten von Handvoll Seetang mit anderem organischem Material wie mit jedem anderen kompostierbaren Material. Die Kompostierung von Algen beschleunigt den Kompostierungsprozess.

Waschen Sie also Seetang, bevor Sie ihn kompostieren? Nein. Es ist nicht notwendig, und wenn Sie Algen als Kompost verwenden, tragen Salzwasser oder anhaftender Sand zu den nützlichen und wesentlichen Elementen der Bodenverbesserung bei. Sie können es jedoch abwaschen, um überschüssiges Salz zu entfernen, falls dies ein Problem für Sie ist.

Kompostierung von Seetang zu Tee für Pflanzen

Seetang als Bodenkorrektur für junge Pflanzen eignet sich am besten als Verdünnung von Komposttee. Dies wird aus Kompostbehältern abgelassen oder ist einfach das Nebenprodukt, wenn Sie den Algen für ein paar Tage einweichen.

Um Komposttee aus Kompostalgen herzustellen, legen Sie eine große Handvoll in einen Eimer Wasser und lassen Sie ihn drei Wochen lang einweichen bis zu einem Jahr. Mit einem losen Deckel abdecken. Um größere Chargen herzustellen, können Sie Algen auch in ein Netz oder einen anderen porösen Beutel innerhalb eines Fasses Wasser geben. Die Algen können durch Infusion in frischem Wasser immer wieder verwendet werden. Es kann ein erheblicher Geruch von Kompostalgen herrschen, so dass Sie den Fass vor dem Haus vor dem Wind aufstellen möchten.

Die Verwendung von Seetang für Komposttee kann auch mit einem Belüfter oder mit mikrobiellen Impfmitteln zur Stimulation von Mikroben erreicht werden Aktivität und schaffen eine noch wohltuendere (weniger riechende) Gebräu. Beide Artikel sind in Gartencentern, online oder in Zoofachgeschäften erhältlich, in denen Fischzubehör verkauft wird. Der resultierende flüssige Seetangdünger kann mit Wasser verdünnt und dann an Pflanzen verfüttert oder um Pflanzenwurzeln zugesetzt werden. Dadurch werden nicht nur Schädlinge, Viren und Pilzprobleme ernährt, sondern auch neutralisiert.

Seetang als Bodenänderung

Seetang hat neben seinem Nährwert eine Reihe von Eigenschaften. Bei der Verwendung von Seetang als Kompost kann er trocken oder nass verwendet werden und klumpft nicht. Als Bodenverbesserung schreckt Seetang große und kleine Schädlinge ab. Hunde, Katzen und Vögel mögen die kratzige Textur trockener Kompostalgen nicht, ganz zu schweigen von dem Geruch.

Bei der Verwendung von Algenbodenzusatz zerbröckeln Sie die Algen und streuen Sie sie zwischen Pflanzen oder legen Sie nassen Algen direkt auf den Garten oder um den Baum Wurzeln. Seetang als Bodenzusatz kann auch in den Boden eines Lochs oder Grabens zum Anpflanzen (z. B. Kartoffeln) oder Umpflanzen eingebracht und mit Erde oder einem anderen Komposttyp überlagert werden.

Nutzen Sie Ihre Phantasie und lassen Sie diese Prämie aus das Meer, um die an Land gebundene Flora und Fauna zu bereichern.

Verwenden von Algen für Kompost: Lernen Sie, wie Sie Algen kompostieren

Video: Bodenverbesserung im Garten 🍃 Mulchen, aber richtig

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: