Verwalten von Tumbleweeds – Erfahren Sie mehr über russische Distelkontrollmethoden

Verwalten von Tumbleweeds - Erfahren Sie mehr über russische Distelkontrollmethoden

Wenn Sie den Tumbling Tumbleweed als Symbol des amerikanischen Westens betrachten, sind Sie nicht alleine. Es wurde in Filmen so dargestellt. Tatsächlich ist Tumbleweed & rsquo; sein richtiger Name jedoch russische Distel ( Salsola tragus syn. Kali tragus ) und ist sehr, sehr invasiv. Weitere Informationen über das Unkraut der russischen Distel sowie Tipps, wie Sie die russische Distel loswerden können, finden Sie hier.

Über das russische Distelkraut

Die Russische Distel ist ein buschiger jährlicher Forb, den viele Amerikaner als Taumelblume kennen . Es wird 1 Meter hoch. Reifes russisches Distel-Unkraut bricht auf Bodenhöhe ab und taumelt über offenes Land, daher der übliche Name der Pflanze. Da eine russische Distel 250.000 Samen produzieren kann, können Sie sich vorstellen, dass das Taumeln die Samen weit ausdehnt.

Die russische Distel wurde von russischen Einwanderern in dieses Land (South Dakota) gebracht. Es wird angenommen, dass es in kontaminierten Leinsamen gemischt wurde. Im amerikanischen Westen ist dies ein echtes Problem, da es giftige Nitrate sammelt, die Rinder und Schafe mit der Nahrung als Futtermittel töten.

Verwalten von Tumbleweeds

Das Verwalten von Tumbleweeds ist schwierig. Die Samen fallen von der Distel und keimen auch in sehr trockenen Gebieten. Das Unkraut der russischen Disteln wächst schnell und macht die Kontrolle über die russische Distel erschreckend.

Das Brennen ist zwar eine gute Lösung für viele andere invasive Pflanzen, eignet sich jedoch nicht für die Bekämpfung der russischen Distel. Diese Unkräuter gedeihen an gestörten, ausgebrannten Stellen, und die Samen breiten sich aus, sobald die reifen Disteln in den Wind fallen, was bedeutet, dass andere Formen der Bekämpfung der russischen Distel notwendig sind.

Die Kontrolle der russischen Distel ist möglich manuell, durch Chemikalien oder durch Anpflanzen von Pflanzen. Wenn die Distelpflanzen jung sind, können Sie die Tumbleweeds gut bewältigen, indem Sie die Pflanzen einfach an den Wurzeln nach oben ziehen, bevor sie säen. Mähen kann ein hilfreiches Mittel zur Bekämpfung der russischen Distel sein, wenn die Pflanzen blühen.

Einige Herbizide wirken gegen russische Disteln. Dazu gehören 2,4-D, Dicamba oder Glyphosat (vertrieben unter dem Handelsnamen Roundup). Während die ersten zwei selektive Herbizide sind, die im Allgemeinen keine Gräser verletzen, Glyphosatverletzungen verursachen oder die meisten Pflanzen töten, mit denen sie in Kontakt kommt, sind sie kein sicheres Mittel zur Bekämpfung der russischen Distel.

Bei der russischen Distel handelt es sich nicht um Chemikalien. Es bepflanzt Gebiete mit anderen Pflanzen. Wenn Sie Felder mit gesunden Ernten halten, verhindern Sie die Ansiedlung von Russischer Distel.

Verwalten von Tumbleweeds - Erfahren Sie mehr über russische Distelkontrollmethoden

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: