Verschiedene Arten von Agapanthus – Erfahren Sie mehr über robuste Agapanthus-Sorten

Wenn Sie noch nicht versucht haben, Agapanthus-Pflanzen zu züchten, werden die vielen verschiedenen Arten auf dem Markt Ihre Neugier wecken. In dem folgenden Artikel erfahren Sie mehr über Arten und Sorten von Agapanthus.

Verschiedene Arten von Agapanthus - Erfahren Sie mehr über robuste Agapanthus-Sorten

Agapanthus, auch als afrikanische Lilie oder Lilie des Nils bekannt, ist eine sommerblühende Staude, die große, auffällige Blüten hervorbringt in vertrauten Himmelblau-Tönen sowie zahlreichen Violett-, Pink- und Weiß-Tönen. Wenn Sie noch nicht versucht haben, diese robuste, dürretolerante Pflanze zu züchten, werden die vielen verschiedenen Arten von Agapanthus auf dem Markt Ihre Neugier wecken. Lesen Sie weiter, um mehr über Arten und Sorten von Agapanthus zu erfahren.

Verschiedene Arten von Agapanthus - Erfahren Sie mehr über robuste Agapanthus-Sorten

Sorten von Agapanthus

Hier sind die häufigsten Arten von Agapanthus-Pflanzen:

Agapanthus Orientalis (Syn. Agapanthus praecox) ist die häufigste Art von Agapanthus. Diese immergrüne Pflanze produziert breite, wölbende Blätter und Stängel, die eine Höhe von 4 bis 5 Fuß erreichen. Zu den Sorten gehören weiß blühende Arten wie „Albus“, blaue Sorten wie „Blue Ice“ und doppelte Formen wie „Flore Pleno“.

Agapanthus campanulatus ist eine Laubpflanze, die Riemchen produziert Blätter und herabhängende Blüten in dunkelblauen Tönen. Diese Sorte ist auch in ‚Albidus‘ erhältlich, der im Sommer und frühen Herbst große Dolden weißer Blüten aufweist.

Agapanthus africanus ist eine immergrüne Sorte mit schmalen Blättern und tiefblauen Blüten markante bläuliche Staubbeutel und Stiele werden nicht höher als 20 cm. Zu den Sorten gehören „Double Diamond“, eine Zwergsorte mit doppelten weißen Blüten; und „Peter Pan“, eine hohe Pflanze mit großen, himmelblauen Blüten.

Agapanthus caulescens ist eine wunderschöne, laubabwerfende Agapanthus-Art, die Sie wahrscheinlich nicht in Ihrem örtlichen Gartencenter finden werden. Abhängig von der Unterart (es gibt mindestens drei) reichen die Farben von hell bis tiefblau.

Agapanthus inapertus ssp. pendulus ‘Graskop’ , auch als Grünland-Agapanthus bekannt, bildet violettblaue Blüten, die sich über saubere Büschel hellgrüner Blätter erheben.

Agapanthus sp. „Cold Hardy White“ ist eine der attraktivsten winterharten Agapanthus-Sorten. Diese Laubpflanze bildet im Hochsommer große Gruppen auffälliger weißer Blüten.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: