Verschieben von Guavenobstbäumen – Erfahren Sie, wie Sie einen Guavenbaum verpflanzen

Wenn Ihr Guavenbaum aus seiner aktuellen Position herausgewachsen ist, möchten Sie ihn möglicherweise verschieben. Kannst du einen Guavenbaum bewegen, ohne ihn zu töten? Das Umpflanzen eines Guavenbaums kann je nach Alter und Wurzelentwicklung einfach oder schwierig sein. Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel.

Verschieben von Guavenobstbäumen - Erfahren Sie, wie Sie einen Guavenbaum verpflanzen

Wenn Ihr Guavenbaum aus seiner aktuellen Position herausgewachsen ist, möchten Sie ihn möglicherweise verschieben. Kannst du einen Guavenbaum bewegen, ohne ihn zu töten? Das Umpflanzen eines Guavenbaums kann je nach Alter und Wurzelentwicklung einfach oder schwierig sein. Tipps zur Guaventransplantation und Informationen zum Umpflanzen einer Guave finden Sie weiter unten.

Verschieben von Guavenfruchtbäumen

Guavenbäume (Psidium guajava) stammen aus den amerikanischen Tropen, und die Früchte werden in Puerto kommerziell angebaut Rico, Hawaii und Florida. Es handelt sich um kleine Bäume, die selten höher als 6 m werden.

Wenn Sie einen Guavenbaum verpflanzen, müssen Sie zunächst einen geeigneten neuen Standort dafür finden. Stellen Sie sicher, dass die neue Website in voller Sonne ist. Guavenbäume akzeptieren eine Vielzahl von Bodentypen und wachsen gut in Sand, Lehm und Dreck, bevorzugen jedoch einen pH-Wert von 4,5 bis 7.

Sobald Sie den neuen Standort gefunden und vorbereitet haben, können Sie mit dem Bewegen beginnen Guavenobstbäume.

hat h2skip ->

So ​​verpflanzen Sie eine Guave

Berücksichtigen Sie das Alter und die Reife des Baums. Wenn dieser Baum erst vor einem oder zwei Jahren gepflanzt wurde, wird es nicht schwierig sein, alle Wurzeln zu entfernen. Ältere Bäume erfordern möglicherweise einen Wurzelschnitt.

Wenn Sie etablierte Guavenbäume verpflanzen, besteht die Gefahr, dass Futterwurzeln beschädigt werden, die mit der Aufnahme von Nährstoffen und Wasser belastet sind. Durch das Beschneiden der Wurzeln kann verhindert werden, dass der Baum gesund bleibt, indem er dazu angeregt wird, neue, kürzere Futterwurzeln zu produzieren. Wenn Sie im Frühjahr einen Guavenbaum verpflanzen, schneiden Sie die Wurzeln im Herbst. Wenn Sie Guavenbäume im Herbst bewegen, beschneiden Sie die Wurzeln im Frühjahr oder sogar ein ganzes Jahr im Voraus.

Um die Wurzeln zu beschneiden, graben Sie einen schmalen Graben um den Wurzelballen der Guave. Schneiden Sie dabei durch längere Wurzeln. Je älter der Baum ist, desto größer kann der Wurzelballen sein. Können Sie einen Guavenbaum sofort nach dem Beschneiden der Wurzeln bewegen? Nein. Sie möchten warten, bis neue Wurzeln eingewachsen sind. Diese werden mit dem Wurzelballen an die neue Position verschoben.

Verschieben von Guavenobstbäumen - Erfahren Sie, wie Sie einen Guavenbaum verpflanzen

Tipps für Guaventransplantationen

Am Tag vor der Transplantation gießen Sie Wasser der Wurzelbereich gut. Wenn Sie bereit sind, die Transplantation zu starten, öffnen Sie den Graben, den Sie für den Wurzelschnitt verwendet haben, erneut. Graben Sie nach unten, bis Sie eine Schaufel unter den Wurzelballen schieben können.

Heben Sie den Wurzelballen vorsichtig heraus und legen Sie ihn auf ein Stück unbehandelte Naturleinwand. Wickeln Sie die Sackleinen um die Wurzeln und bringen Sie die Pflanze an ihren neuen Standort. Setzen Sie den Wurzelballen in das neue Loch.

Wenn Sie Guavenbäume bewegen, setzen Sie sie in der gleichen Bodentiefe wie die alte Stelle an der neuen Stelle ein. Füllen Sie den Wurzelballen mit Erde. Verteilen Sie einige Zentimeter Bio-Mulch auf dem Wurzelbereich und halten Sie ihn von den Stängeln fern.

Bewässern Sie die Pflanze unmittelbar nach dem Umpflanzen gut.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: