Vermehrung von Texas Sage Bush – Können Sie Stecklinge aus Texas Sage anbauen

Können Sie Stecklinge aus Texas Sage anbauen? Texas Salbei ist auch unter einer Vielzahl von Namen wie Barometer Bush, Texas Silverleaf, Purple Sage oder Ceniza bekannt und lässt sich aus Stecklingen sehr leicht vermehren. Klicken Sie hier, um Tipps zur Vermehrung von Salbei aus Texas zu erhalten.

Vermehrung von Texas Sage Bush - Können Sie Stecklinge aus Texas Sage anbauen

Können Sie Stecklinge aus Salbei aus Texas anbauen? Texas Salbei (Leucophyllum frutescens) ist auch unter verschiedenen Namen wie Barometer Bush, Texas Silverleaf, Purple Sage oder Ceniza bekannt und lässt sich aus Stecklingen sehr leicht vermehren. Tipps zur Vermehrung von Texas-Salbei finden Sie weiter.

Vermehrung von Texas Sage Bush - Können Sie Stecklinge aus Texas Sage anbauen

Entnahme von Stecklingen aus Texas-Salbei-Pflanzen

Texas-Salbei ist so einfach aus Stecklingen zu vermehren, dass Sie fast jederzeit eine neue Pflanze anbauen können Jahr. Viele Experten raten dazu, nach dem Ende der Blüte im Sommer 10 cm lange Nadelholzstecklinge zu nehmen. Sie können jedoch auch Hartholzstecklinge nehmen, während die Pflanze im späten Herbst oder Winter ruht.

Pflanzen Sie die Stecklinge so oder so in gut durchlässiger Blumenerde. Einige Leute tauchen den Boden der Stecklinge gerne in Wurzelhormon, aber viele finden, dass das Hormon für die Wurzelbildung nicht notwendig ist. Halten Sie die Blumenerde feucht, bis sich Wurzeln bilden, was normalerweise in drei oder vier Wochen der Fall ist.

Sobald Sie Texas-Salbei-Stecklinge vermehrt und die Pflanze ins Freie gebracht haben, ist die Pflanzenpflege genauso einfach. Hier einige Tipps zur Erhaltung gesunder Pflanzen:

Vermeiden Sie eine Überwässerung, da Texas Salbei leicht verrottet. Sobald die Pflanze eingerichtet ist, benötigt sie nur während längerer Trockenperioden zusätzliches Wasser. Vergilbte Blätter sind ein Zeichen dafür, dass die Pflanze möglicherweise zu viel Wasser erhält.

Pflanze Salbei aus Texas, wo die Pflanze sechs bis acht Stunden Sonnenlicht ausgesetzt ist. Zu viel Schatten führt zu dünnem oder schlaksigem Wachstum.

Stellen Sie sicher, dass der Boden gut durchlässig ist und die Pflanzen eine ausreichende Luftzirkulation haben.

Beschneiden Sie die Wachstumstipps, um ein volles, buschiges Wachstum zu fördern. Schneiden Sie den texanischen Salbei ab, um eine natürliche Form zu erhalten, wenn die Pflanze überwuchert aussieht. Obwohl Sie das ganze Jahr über beschneiden können, ist der frühe Frühling vorzuziehen.

Normalerweise benötigt Texas Salbei keinen Dünger. Wenn Sie der Meinung sind, dass dies erforderlich ist, wenden Sie eine leichte Anwendung von Allzweckdünger nicht öfter als zweimal im Jahr an.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: