Verhinderung der Abtötung von Hortensien im Winter – So schützen Sie Hortensien vor Kälteschäden

Die Kältetoleranz von Hortensien ist bei verschiedenen Sorten unterschiedlich. Daher müssen Sie möglicherweise über die Überwinterung von Hortensienpflanzen nachdenken. Der Wintertod auf Hortensien ist kein schöner Anblick. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Hortensien vor Kälte schützen.

Inhalt posten

Verhinderung der Abtötung von Hortensien im Winter - So schützen Sie Hortensien vor Kälteschäden

Die meisten Gärtner lieben ihre Hortensie-Sträucher, unabhängig davon, ob sie die Sorte Pom-Pom mit Blütenhaufen oder Sträucher mit Rispen bepflanzen oder lacecap Blumen. Die Kältetoleranz von Hortensien variiert je nach Sorte. Daher müssen Sie möglicherweise über die Überwinterung von Hortensien nachdenken. Der Wintertod auf Hortensien ist kein schöner Anblick. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Hortensien vor Kälte schützen.

Hortensien-Kältetoleranz

Hortensien gehören zu den am einfachsten zu ziehenden Sträuchern. Pflegeleicht und anspruchslos schmücken Hortensien Ihren Garten monatelang mit ihren großen, kräftigen Blüten. Aber wenn der Sommer zu Ende geht und der Winter hereinschleicht, ist es wichtig zu wissen, wie man Hortensien vor Kälte schützt. Einige Sorten, wie glatte Hortensien („Annabelle“) und Rispen oder PG-Hortensien, sind sehr winterhart und blühen auf neuem Holz.

Wenn dies die Arten in Ihrem Garten sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen über den Winter töten auf Hortensie. Sie benötigen keinen Schutz, es sei denn, die Temperatur sinkt unter -34 ° C. Im Allgemeinen trägt das Überwintern des alten Wachstums, das als zusätzliches Winterinteresse dienen kann, auch zum Schutz dieser Pflanzen bei.

Alle anderen Hortensiensorten, einschließlich des beliebten großen Blattes, bilden während der vorhergehenden Vegetationsperiode Blüten. Diese jungen Knospen müssen den Winter überleben, damit Sie im nächsten Sommer Blüten sehen können. Wenn Sie ein großes Blatt oder eine der anderen Sorten pflanzen, die auf altem Holz blühen, sollten Sie lernen, wie Sie das Abtöten von Hortensien im Winter verhindern.

Verhinderung der Abtötung von Hortensien im Winter - So schützen Sie Hortensien vor Kälteschäden

Das Abtöten von Hortensien im Winter

Wintertemperaturen sowie Winterwinde können zu Wintertod führen. Dieser allgemeine Begriff bedeutet nur Pflanzensterben während der Wintersaison. Die niedrigen Wintertemperaturen können die Pflanze töten, oder sie können aufgrund des durch Wind verursachten Austrocknens absterben.

Da Hortensien im Winter ruhend werden, bemerken Sie möglicherweise erst im Frühjahr das Abtöten von Hortensien im Winter. Ihr erster Anhaltspunkt für eine Beschädigung ist möglicherweise die Tatsache, dass im März oder April keine grünen Triebe aus Ihrer Hortensie austreten.

Das Verhindern der Abtötung von Hortensien im Winter dient dem Schutz der Sträucher, einschließlich ihrer entstehenden Knospen, vor dem Winter Zorn. Ein guter Weg, um mit der Überwinterung von Hortensien zu beginnen, besteht darin, eine dicke Schicht Mulch über den Wurzelbereich zu legen. Dafür eignet sich Stroh.

Um den Strauch noch besser zu schützen, bedecken Sie ihn mit einem Drahtkäfig oder bauen Sie einen Käfig mit starken Pfählen und Hühnerdraht um ihn herum. Wickeln Sie Sackleinen oder Isolationstücher um den Käfig. Sie möchten die Pflanze auch großzügig gießen, kurz bevor der Boden gefriert.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: