Verbascum Deadheading Info: Wie man Königskerzenblütenstiele abstirbt

Königskerze ist eine Pflanze mit einem komplizierten Ruf. Für manche ist es ein Unkraut, für andere eine unverzichtbare Wildblume. Auch wenn Sie Königskerzen züchten möchten, ist es eine gute Idee, die hohen Blütenstiele abzuköpfen, bevor sie Samen bilden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie man Königskerzen tötet.

Verbascum Deadheading Info: Wie man Königskerzenblütenstiele abstirbt

Königskerzen sind eine Pflanze mit einem komplizierten Ruf. Für manche ist es ein Unkraut, für andere eine unverzichtbare Wildblume. Für viele Gärtner beginnt es als erstes und geht dann in das zweite über. Auch wenn Sie Königskerzen züchten möchten, ist es eine gute Idee, die hohen Blütenstiele abzuköpfen, bevor sie Samen bilden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Königskerzenblütenstiele entfernen können.

Verbascum Deadheading Guide

Soll ich mein Verbascum entfernen? Die einfache Antwort lautet ja. Es ist aus mehreren wichtigen Gründen immer eine gute Idee, Königskerzen zu töten.

Einer dieser Gründe ist die Ausbreitung. Es gibt einen Grund, warum diese Pflanzen oft als Unkraut auftauchen – sie säen sich sehr gut. Vielleicht möchten Sie einige Pflanzen in Ihrem Garten haben, aber wahrscheinlich möchten Sie nicht überrannt werden. Das Entfernen von Blütenstielen, bevor sich Samen bilden können, ist ein guter Weg, um die Verbreitung der Pflanzen in Schach zu halten.

Ein weiterer guter Grund ist, die Blüte zu fördern. Zunächst bildet jede Königskerzenblattrosette einen einzelnen Blütenstiel, der manchmal eine Höhe von zwei Metern erreichen kann. Wenn Sie diesen Stiel entfernen, bevor er Samen bildet, bildet dieselbe Blattrosette mehrere kürzere Blütenstiele, was für ein neues, interessantes Aussehen und viele weitere Blumen sorgt 116>

Königskerzen sind zweijährig, das heißt, sie blühen erst im zweiten Jahr ihres Wachstums. Im ersten Jahr wird die Pflanze eine attraktive Rosette von Blättern wachsen. Im zweiten Jahr wird es seinen verräterischen langen Blütenstiel aufstellen. Diese Blumen blühen nicht alle auf einmal, sondern öffnen sich nacheinander vom unteren Ende des Stiels und arbeiten sich nach oben.

Die beste Zeit bis zum Absterben ist, wenn sich etwa die Hälfte dieser Blüten geöffnet hat. Sie werden zwar einige Blüten verpassen, aber im Gegenzug erhalten Sie eine ganz neue Runde Blütenstiele. Und der, den Sie entfernen, sieht in einem Blumenarrangement großartig aus.

Schneiden Sie den Stiel dicht am Boden ab und lassen Sie die Rosette unberührt. Es sollte durch mehrere kürzere Stiele ersetzt werden. Wenn Sie die Selbstaussaat verhindern möchten, entfernen Sie diese sekundären Stängel auch nach dem Blühen, bevor sie in den Samen gelangen können.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: