Velvetleaf Unkraut: Tipps zur Bekämpfung von Velvetleaf-Pflanzen

Velvetleaf Unkraut: Tipps zur Bekämpfung von Velvetleaf-Pflanzen

Velvetleaf-Unkräuter ( Abutilon theophrasti ), auch bekannt als Knöterich, wilde Baumwolle, Butterprint und Indian Malve, sind in Südasien beheimatet. Diese invasiven Pflanzen verursachen Verwüstungen in Feldern, an Straßenrändern, in gestörten Gebieten und auf Weiden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie das Velvetleaf loswerden.

Was ist Velvetleaf?

Diese lästige Pflanze gehört zur Familie der Malvengewächse, zu der auch begehrenswerte Pflanzen wie Hibiskus, Stockrose und Baumwolle gehören . Velvetleaf ist ein aufrechtes, jährliches Unkraut, das bis zu 7 Fuß hoch werden kann. Es ist nach den riesigen, herzförmigen Blättern benannt, die mit feinen, samtigen Haaren bedeckt sind. Die dicken Stiele sind auch mit Haaren bedeckt. Im Spätsommer erscheinen kleine, aus fünf Blütenblättern bestehende Blüten.

Bekämpfung von Velvetleaf-Pflanzen

Die Velvetleaf-Unkrautbekämpfung ist ein langfristiges Projekt, da eine Pflanze Tausende von Samen erzeugt, die im Keim reifen Erde für unglaubliche 50 bis 60 Jahre. Die Kultivierung des Bodens mag eine gute Lösung sein, bringt aber nur Samen an die Oberfläche, wo sie leicht keimen können. Es ist jedoch eine gute Idee, die Pflanzen klein zu mähen, um zu verhindern, dass sie zum Saatgut gelangen. Schnelle Reaktion ist der Schlüssel, und letztendlich gewinnen Sie die Oberhand.

Wenn Sie gegen ein kleines Blatt aus samtigem Unkraut kämpfen, können Sie es mit der Hand ziehen, bevor die Pflanze in den Samen geht. Ziehen Sie das Unkraut, wenn der Boden feucht ist. Verwenden Sie ggf. eine Schaufel, da im Boden verbleibende Wurzelstücke neues Unkraut hervorrufen. Ziehen ist wirksamer, wenn der Boden feucht ist.

Große, gut etablierte Bestände sind schwieriger zu bewältigen, obwohl Breitblattherbizide (z. B. Produkte, die Glyphosat enthalten) bei Pflanzen mit einem Durchmesser von weniger als 4 Zoll wirksam sein können hoch. Morgens aufsprühen, da die Blätter am späten Nachmittag hängen bleiben und oft dem Kontakt mit den Chemikalien entgehen. Weitere Informationen finden Sie auf dem Etikett des Herbizids.

Velvetleaf Unkraut: Tipps zur Bekämpfung von Velvetleaf-Pflanzen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: