Ursachen von Aprikosenrhizopusfäule – Erfahren Sie mehr über die Rhizopusfäule von Aprikosenbäumen

Rhizopusfäule ist ein ernstes Problem, das reife Aprikosen beeinträchtigen kann, insbesondere nach der Ernte. Während es verheerend sein kann, wenn es unbehandelt bleibt, ist Aprikosen-Rhizopus-Fäule relativ leicht zu verhindern. Erfahren Sie hier mehr darüber, was Aprikosenrhizopusfäule verursacht und wie man sie bekämpft.

Ursachen von Aprikosenrhizopusfäule - Erfahren Sie mehr über die Rhizopusfäule von Aprikosenbäumen

Rhizopusfäule, auch als Brotschimmel bekannt, ist ein ernstes Problem, das reife Aprikosen beeinträchtigen kann, insbesondere nach der Ernte. Während es verheerend sein kann, wenn es unbehandelt bleibt, ist Aprikosen-Rhizopus-Fäule relativ leicht zu verhindern. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Aprikosenrhizopusfäule verursacht und wie man sie bekämpft.

Was Aprikosenrhizopusfäule verursacht?

Die Rhizopusfäule von Aprikosenbäumen ist eine durch den Pilz Rhizopus stolonifer verursachte Pilzkrankheit . Es befällt Steinobst wie Pfirsiche, Nektarinen und Aprikosen und tritt am häufigsten auf, wenn die Früchte reif sind, oft nachdem sie geerntet wurden oder übermäßig reif werden.

Die Pilzsporen leben und gedeihen in Trümmern auf dem Obstgartenboden, besonders in verfaulenden gefallenen Früchten. Im Laufe der Vegetationsperiode bilden sich Sporen, die sich in der Frucht des Baumes ausbreiten. Der Pilz breitet sich am schnellsten unter feuchten, warmen Bedingungen aus. Die ideale Temperatur liegt bei 27 ° C.

Erkennen der Rhizopusfäule bei Aprikosensymptomen

Frühe Anzeichen von Rhizopusfäule sind gering braune Läsionen, die sich schnell zu Schwarz verfärben und flauschige, schnurrige Strähnen bilden, die sich über die Oberfläche der Frucht ausbreiten und sich im Laufe der Zeit von Weiß zu Grau zu Schwarz verfärben plagt Aprikosen. Im Gegensatz zu denen mit Braunfäule lösen sich Aprikosen mit Rhizopusfäule jedoch leicht von der Haut, wenn Fingerdruck ausgeübt wird. Dies ist ein guter Tipp, um die beiden Krankheiten richtig zu diagnostizieren.

Ursachen von Aprikosenrhizopusfäule - Erfahren Sie mehr über die Rhizopusfäule von Aprikosenbäumen

Rhizopus-Aprikosen-Kontrolle

Da Rhizopus-Fäule nur sehr reife Aprikosen befällt, ist es relativ einfach, die Behandlung richtig zu terminieren. Kurz vor der Ernte können Sie Ihre Bäume mit einem Fungizid einsprühen, das zur Bekämpfung der Rhizopusfäule bestimmt ist. Dies sollte die Sporen in Schach halten. Beachten Sie, dass dies nur wirksam ist, wenn es vor der Ernte angewendet wird.

Eine sehr wirksame und einfache Nachernte-Lösung ist die Kühlung. Rhizopus-Sporen wachsen oder breiten sich bei Temperaturen unter 4 ° C nicht aus. Durch das Kühlen von Aprikosen unmittelbar nach der Ernte können Früchte auch dann geschützt werden, wenn sie bereits infiziert sind.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: