Unterstützung für Hyazinthenzwiebeln – Beheben einer herabhängenden Hyazinthenpflanze

Fallen Ihre Hyazinthen um? Keine Sorge, es gibt einen Silberstreifen. Dies ist ein häufiges Problem, dem viele Menschen beim Anbau dieser Pflanzen begegnen. Weitere Informationen zum Unterstützen von obersten schweren Hyazinthenblumen finden Sie hier.

Unterstützung für Hyazinthenzwiebeln - Beheben einer herabhängenden Hyazinthenpflanze

Fallen Ihre Hyazinthen um? Keine Sorge, es gibt einen Silberstreifen. Dies ist ein häufiges Problem, dem viele Menschen beim Anbau dieser Pflanzen begegnen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man kopflastige Hyazinthenblüten hält und wie man eine herabfallende Hyazinthenpflanze dauerhaft repariert.

Gründe für das Herabfallen der Hyazinthenpflanze

Es gibt mehrere Gründe, die der Hyazinthenpflanze zugeschrieben werden können floppen. Sehen wir uns die häufigsten Ursachen für das Umfallen von Hyazinthen im Garten an:

Top-Schwere und Vielfalt – Eine der häufigsten Beschwerden beim Wachsen von Hyazinthenblüten sind Floppy-Stängel. Top schwere Hyazinthenblüten lassen den Stängel in voller Blüte umkippen. Einige der größeren Sorten von Hyazinthenblumen neigen von Natur aus zum Floppen.

Licht und Temperatur – Ein weiterer Grund für das Herabhängen der Hyazinthe ist entweder zu wenig Licht oder zu hohe Hitze. Innenhyazinthenpflanzen sollten in hellem, indirektem Licht gehalten werden, während solche, die im Freien gepflanzt werden, einen sonnigeren Standort erfordern. Außerdem sollten Hyazinthen lieber etwas kühl gehalten werden, etwa 16 ° C (60 ° F) im Innenbereich und nicht mehr als 21 ° C (70 ° F) im Außenbereich.

Boden- und Pflanzentiefe – Nicht immer ein großes Problem für die meisten Menschen, aber manchmal ist es die Gesundheit Ihres Bodens, die dazu führen kann, dass Ihre Hyazinthen umfallen. Nein, kein schlechter Boden, wie Sie vielleicht denken, aber tatsächlich kann man gelegentlich reichen Boden für Floppy-Hyazinthen verantwortlich machen. Zu viele Nährstoffe können ein schnelles Wachstum verursachen, was dann zu dünneren, schwächeren Stängeln führt. Die Pflanztiefe kann auch die Schlaffheit der Stängel beeinflussen. Wenn die Zwiebeln nicht tief genug gepflanzt werden, kann dies manchmal zu schwachen Stielen führen, die sich leichter bücken und brechen können.

Wie man eine herabhängende Hyazinthenpflanze repariert

Lernen, wie man eine herabhängende Pflanze repariert Hyazinthenpflanze hängt offensichtlich von ihrer Ursache ab. Zwar gibt es nichts, was Sie gegen Kopflastigkeit tun können, da dies bei diesen Pflanzen lediglich ein natürliches Wachstumsmerkmal ist, Sie können jedoch das Problem des Umfallens von Hyazinthen durch Pflanzennägeln oder dichtes Pflanzen lindern (wodurch die Blüten besser abgestützt werden können) einander). Dies kann entweder in Töpfen oder in Gartenbetten erfolgen. Da sich verschiedene Sorten in ihrer Höhe und Floppigkeit unterscheiden, kann die Auswahl einer kürzeren Sorte dazu beitragen, die Biegung der Stängel zu verringern.

Vorsichtsmaßnahmen beim Pflanzen können auch beim Floppen von Hyazinthenpflanzen hilfreich sein. Vermeiden Sie das Einpflanzen von Zwiebeln bei übermäßig warmem Wetter. Natürlich gibt es im Garten wenig, was Sie für ungewöhnlich warme Frühlingstemperaturen tun können, aber in Innenräumen sollten sie zwischen 16 und 21 ° C (60 bis 70 ° F) gehalten werden. Achten Sie auch auf ausreichende Beleuchtung. Wenn sie im Schatten oder in einem dunkleren Raum wachsen, sollten Sie sie an einen sonnigeren oder helleren Ort stellen.

Um zu verhindern, dass Hyazinthen aufgrund von übermäßig reichem Boden herunterfallen, sollten Sie beim Pflanzen die organische Substanz oder den Dünger schonen . Während die Wurzeln tief genug sein müssen, um an das Wasser zu gelangen, muss der Stiel an der Basis verstärkt werden, um die reichlich vorhandenen Blütchen jeder Hyazinthenblume zu stützen. Pflanzen Sie Ihre Hyazinthenzwiebeln daher in einer Tiefe von 6 bis 8 Zoll.

Unterstützung für Hyazinthenzwiebeln - Beheben einer herabhängenden Hyazinthenpflanze

Unterstützung für Hyazinthenzwiebeln

Je nach Sorte werden Hyazinthenpflanzen bis zu 18 Zoll groß und groß. kugelähnliche Blüten können ziemlich schwer werden. Aus diesem Grund müssen hohe kopflastige Hyazinthenblüten gestützt werden. Also, wie geht man vor, wenn man Hyazinthenbirnen trägt? Das ist ganz einfach.

Verwenden Sie dünne Bambuspflöcke oder kleine Spieße, um Hyazinthenblumen zu stecken. Schneiden Sie die Stangen auf die ungefähre Höhe der Pflanze plus 5 cm ab.

Sobald die Stangen durchbrechen und im Frühjahr Blüten sprießen, stecken Sie die Stangen vorsichtig 5 cm in die Blumenerde oder den Boden (5 cm) vom Stängel), wobei die Spitze des Stängels langsam unter dem Blütenkopf und entlang der Länge des Stängels gelockert wird. Binden Sie den Pflock locker mit beschichteten Pflanzenkrawatten, Schnüren oder Strumpfhosenstreifen an die Pflanze.

Entfernen Sie den Pflock nach der Blütezeit und bewahren Sie ihn für eine spätere Verwendung auf.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: