Unkrautbekämpfung bei Immergrün – So entfernen Sie die Bodenbedeckung von Immergrün

Die Neigung von Immergrün, dort zu wurzeln, wo Stängel den Boden berühren, kann es zu einem invasiven Konkurrenten für andere Pflanzen machen. Das Beseitigen von Immergrün erfordert einige schwere Arbeit, in diesem Artikel werden jedoch mindestens zwei nützliche Methoden zur Bekämpfung von Immergrün aufgeführt.

Unkrautbekämpfung bei Immergrün - So entfernen Sie die Bodenbedeckung von Immergrün

Immergrün, auch als Vinca oder Kriechmyrte bekannt, ist eine der einfachsten Bodendecker oder nachlaufende Pflanzen anzubauen. Seine Tendenz, an den Internodien zu wurzeln, an denen die Stängel den Boden berühren, kann es jedoch zu einem invasiven Konkurrenten für andere Pflanzen machen. Immergrün loszuwerden, erfordert etwas ernsthaftes Ellbogenfett, es sei denn, Sie möchten auf Chemikalien zurückgreifen. Im folgenden Text finden Sie mindestens zwei nützliche Methoden zur Bekämpfung von Immergrün.

Unkrautbekämpfung bei Immergrün - So entfernen Sie die Bodenbedeckung von Immergrün

Methoden zur Bekämpfung von Immergrün

Immergrün ist aufgrund seiner glänzenden, immergrünen Blätter und sternenklaren blauen Blüten eine sehr beliebte Bodenbedeckung . Die Pflanzen etablieren sich und wachsen schnell, mit einer bemerkenswerten Toleranz gegenüber schlechten Böden, ungünstigen Wetterbedingungen und sogar mechanischen Schäden. Das Mähen oder Besäumen der Pflanze, um sie in einem handlichen Zustand zu halten, funktioniert gut, wenn die verwickelten Stängel enthalten sind. Aber seien Sie vorsichtig mit den Zutaten, da Immergrün neue Pflanzen mit nur einem winzigen Stück Stengel-Boden-Kontakt hervorbringt, selbst wenn es von der Mutterpflanze abgetrennt wurde. Dies schafft ein Problem, und viele Gärtner zeigen den Wunsch, die immergrüne Bodenbedeckung vollständig zu entfernen.

Es mag vernünftig erscheinen, nur die Pflanzen zu ziehen, aber ein bisschen Pflanzenmaterial oder das Vorhandensein von unterirdischen Stängeln wird Vinca schicken wächst in kürzester Zeit wieder dicht. Die wachsartigen Blätter sind gegen chemische Herbizide ziemlich beständig, da die Nagelhaut jede topische Anwendung abstößt. Die Kontrolle des Immergrüns muss alle Wurzeln und Stängel entfernen, um ein Wiederauftreten zu verhindern. Einige Pflanzen können ausgeweidet werden, aber Immergrün ist wegen eines milchigen Latexsaftes nicht essbar für grasende Tiere. Manuelle Entfernung ist die am wenigsten toxische Methode, aber die Wurzeln können mehrere Fuß im Boden wachsen, so dass tief gegraben werden muss.

Kontrolle von Immergrün mit Herbiziden

Mehrere Staaten klassifizieren Immergrün als invasives Unkraut. Verwenden Sie zur Unkrautbekämpfung bei Immergrün in großen Gebieten, in denen das Graben nicht praktikabel ist, ein Herbizid auf Ölbasis. Die Nagelhaut auf den Blättern stößt Anwendungen auf Wasserbasis ab, aber die Ölbasis ermöglicht es den Chemikalien, am Blatt zu haften und allmählich in das Gefäßsystem der Pflanze zu gelangen.

Mit Mineralöl vermischtes Triclopyr ist wirksam, Anwendungen sind jedoch wirksam müssen wiederholt werden, wenn Stragglerpflanzen auftauchen. Immergrün loszuwerden dauert in der Regel mehrere Saisons, egal welche Methode Sie wählen, wegen seiner Robustheit und Zähigkeit. Sprühen Sie im Winter, wenn alle anderen Vegetationen in der Nähe abgestorben sind.

Manuelles Entfernen der Immergrün-Bodenbedeckung

Okay, es klingt nach einem Schmerz in dem, was Sie wissen, aber das manuelle Entfernen funktioniert wirklich Beste. Graben Sie sich tief in den Boden ein und beginnen Sie am Rand des Problembereichs. Denken Sie daran, dass die Unkrautbekämpfung mit Immergrün von der vollständigen Entfernung dieser Wurzeln abhängt, die sich möglicherweise mehrere Fuß im Boden befinden.

Machen Sie einen zwei Fuß langen Graben um den Bereich und lockern Sie den ersten Wurzelabschnitt. Ziehen Sie, während Sie weiter in das Bett graben, und lockern Sie dabei den Boden. Wenn sich in der nächsten Saison kleine Pflanzen bilden, graben Sie diese sofort aus.

Auf diese Weise werden Sie die Bodenbedeckung in ein paar Jahren dauerhaft beseitigen und andere Pflanzen können die Fläche übernehmen. Es wird nicht einfach sein, aber es ist eine ungiftige Entfernung, die effektiv ist.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: