Unebenheiten an Tomatenreben – Was sind diese weißen Unebenheiten an Tomatenstängeln?

Ein recht häufiges Problem bei Tomatenpflanzen sind Unebenheiten an Tomatenreben. Diese holprigen Tomatenstängel sehen möglicherweise wie Tomatenakne oder weiße Wucherungen aus. Was bedeutet es also, wenn der Tomatenstiel mit Beulen bedeckt ist? Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Unebenheiten an Tomatenreben - Was sind diese weißen Unebenheiten an Tomatenstängeln?

Der Anbau von Tomatenpflanzen ist mit Sicherheit problematisch, aber für diejenigen unter uns, die unsere frischen Tomaten lieben, lohnt sich alles. Ein recht häufiges Problem von Tomatenpflanzen sind Beulen an den Tomatenreben. Diese holprigen Tomatenstängel sehen möglicherweise wie Tomatenakne aus oder sehen eher wie weiße Gewächse auf den Tomatenpflanzen aus. Was bedeutet es also, wenn der Tomatenstiel mit Beulen bedeckt ist? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was sind weiße Beulen an Tomatenstängeln?

Wenn Sie weiße Wucherungen oder Beulen an Tomatenstängeln sehen, sehen Sie wahrscheinlich nur Wurzeln. Ja wirklich. Unebenheiten treten auf, wenn Hunderte winziger Haarteile über die Länge des Stiels auf und ab ragen. Diese Haare können sich in Wurzeln verwandeln, wenn sie in den Boden eingegraben werden.

Oberirdisch werden sie zu Knötchen. Diese Knötchen werden Wurzelinitialen, Adventivwurzeln oder Tomatenstammprimordial genannt. Grundsätzlich handelt es sich um die Wurzeln, die sich am frühesten entwickeln.

Was verursacht Unebenheiten an Tomatenreben?

Nachdem wir die Unebenheiten ermittelt haben, fragen Sie sich bestimmt, woher sie stammen. So wie Stress Akne verschlimmern oder hervorrufen kann, verursacht Stress auch Beulen auf dem Tomatenstiel. Normalerweise bedeutet der Stress, dass das Gefäßsystem des Stiels verstopft ist. Die Pflanze sendet ein Hormon namens Auxin an die Wurzeln der Tomate, wenn ein Zweig verstopft ist. Das Hormon sammelt sich aufgrund der Blockade im Stiel und bildet eine Beule.

Eine Reihe von Stressfaktoren kann zu holprigen Tomatenstängeln führen. Dazu gehören Wurzelschäden, innere Verletzungen, unregelmäßiges Zellwachstum, hohe Luftfeuchtigkeit und wahrscheinlich der häufigste Stress, zu viel Wasser, entweder durch Übergießen oder nach einer Überschwemmung, insbesondere wenn die Pflanze nicht entwässert ist. Manchmal können Krankheiten dazu führen, dass ein Tomatenstängel mit Beulen bedeckt ist. Diese Wurzel-Initialen können weiß, braun oder genauso grün wie der Stamm sein.

Unebenheiten können auch durch Einwirkung eines Herbizids verursacht werden. Wenn Sie eine Schwellung an den Stielen sehen, überprüfen Sie die Blätter. Wenn sie gekräuselt oder verkümmert sind, kann die Pflanze von einem Herbizid befallen werden. Auch wenn Sie keinen verwenden, kann es sein, dass Ihr Nachbar Herbizide können ähnlich wie das Hormon Auxin der Tomate wirken, was nicht nur zu gewellten Blättern, sondern auch zu holprigen Stängeln führt.

Unebenheiten an Tomatenreben - Was sind diese weißen Unebenheiten an Tomatenstängeln?

Was kann man gegen holprige Tomatenstängel tun?

Die meiste Zeit es ist nicht nötig, irgendetwas gegen Beulen an den Stielen einer Tomate zu unternehmen. Sie schaden der Pflanze nicht im geringsten. Tatsächlich können Sie diese Wurzelinitialen verwenden, um die Pflanze zu stärken, indem Sie einfach den Boden um die unteren Wurzelinitialen herum aufhäufen. Sie entwickeln sich zu reifen Wurzeln, die wiederum die Pflanze stärken.

Wenn Sie verwelkt sind, ist der Bereich wahrscheinlich zu nass und Sie haben entweder über Wasser oder die Entwässerung ist schlecht und es gab eine Fülle von Regen. Passen Sie Ihre Bewässerung an und stellen Sie sicher, dass sich Ihre Tomaten in einer gut durchlässigen Erde befinden.

Das Verwelken kann auch ein Hinweis auf etwas Unheimlicheres sein, z. B. Fusarium- oder Verticillium-Verwelken. Dies wird auch von braunen Blättern, verkümmertem Wachstum sowie Gelbfärbung und schwarzen Streifen von Stängeln begleitet. Fungizide können hilfreich sein, wenn sie früh genug gefangen werden, obwohl das Aufziehen und Entsorgen von Pflanzen eine bessere Option sein kann, wenn dies erforderlich sein sollte.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: