Umweltfreundliches Insektenspray: Mit natürlichen Schädlingsbekämpfungssprays im Garten

Umweltfreundliches Insektenspray: Mit natürlichen Schädlingsbekämpfungssprays im Garten

In diesen Tagen sind wir uns alle unserer Auswirkungen auf die Umwelt bewusster und haben umweltfreundlichere Praktiken eingeführt wie das Vermeiden schädlicher chemischer Pestizide. Wir alle träumen von einem üppigen, gesunden Bio-Garten. Leider können diese umweltfreundlichen Praktiken uns, unsere Angehörigen oder unsere Gärten manchmal anfällig für schädliche Schädlinge machen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie Sie umweltfreundliche Insektensprays für Menschen und Pflanzen einsetzen und verwenden können.

Bio-Insektenspray für Pflanzen

In Bioläden gibt es viele organische Insektensprays für Menschen und Haustiere. Sogar die großen Marken wie Off, Cutter und Avon sind auf den organischen Zug aufgesprungen. Lesen Sie beim Kauf von organischen und umweltfreundlichen Insektensprays unbedingt die Etiketten. Wenn ein Produkt verständliche Inhaltsstoffe wie Zitronen-Eukalyptusöl, Citronella oder Rosmarinextrakt enthält, ist es wahrscheinlich wirklich biologisch. Wenn die Zutaten des Produkts komplexe chemische Verbindungen oder DEET enthalten, stöbern Sie weiter.

Sie können auch selbst gemachte, umweltfreundliche Insektensprays mit Pflanzenölen oder -extrakten und Wasser herstellen. Einige umweltfreundliche Insektenschutzmittel, die für den menschlichen Körper sicher sind, sind Zitronen-Eukalyptusöl, Pfefferminzöl, Citronellaöl, Katzenminze-Extrakt, Rosmarinextrakt und Rosengeraniumöl. Diese sind normalerweise in Reformhäusern erhältlich oder können online erworben werden. Sie können nur ein paar Tropfen direkt auf Ihren Körper tupfen oder zur besseren Abdeckung eine Sprühflasche mit Wasser mischen, vor jedem Gebrauch schütteln und sich vor Outdoor-Aktivitäten selbst sprühen.

Für ein anderes umweltfreundliches Insektensprührezept kochen Sie eine beliebige Kombination der folgenden Pflanzen:

  • Citronella (Citrosa)
  • Katzenminze
  • Rosemary
  • Pfefferminz
  • Zitronenmelisse
  • 35 Thymian

  • Lorbeer
  • Gewürznelken
  • Basilikum
  • 35 Borage

    35 Dill

  • 35 Knoblauch
  • Zwiebel 36
  • Fenchel 36
  • Sage 36
  • Petersilie
  • Kapuzinerkresse
  • Ringelblume

Lassen Sie es abkühlen, dann abseihen und in eine Sprühflasche geben. Dieses mit Kräutern infundierte Insektenschutzmittel auf Wasserbasis hat eine kürzere Haltbarkeit als die Öl- und Wassermischungen. Sie kann jedoch länger aufbewahrt werden, wenn sie gekühlt wird.

Verwenden natürlicher Schädlingsbekämpfungssprays im Garten

Mein umweltfreundliches Insektenspray-Rezept für den Garten besteht aus einer Mischung aus Dawn-Spülmittel, Mundwasser und Wasser. Ich schwöre bei diesem einfachen Rezept und habe es bei jedem Gartenschädling angewendet, dem ich mit tollen Ergebnissen begegne. Es wirkt gegen Insekten, Milben und Pilze. Ich habe auch von Leuten gehört, die der Mischung ein wenig Backpulver hinzugefügt haben, obwohl ich es selbst nicht probiert habe.

Es ist wichtig, diese Mischung an einem bewölkten Tag oder abends zu besprühen, um ein Verbrennen der Pflanzen zu vermeiden. Sprühen Sie alle Flächen der Pflanzen, die Unterseiten aller Blätter und tief in der Mitte der Pflanze.

Sie können auch ein Pflanzeninsektizid-Ölspray mit 1 Tasse Pflanzenöl oder Mineralöl, 2 TL Dawn-Spülmittel und 1 Tasse Wasser herstellen. Vor jedem Gebrauch gut schütteln und alle Oberflächen der infizierten Pflanze gründlich besprühen. Ebenso können Sie ein Pflanzenspray mit 1qt Wasser, 2 TL Knoblauchpulver, 1 TL Cayennepfeffer und 1 TL Dawn-Spülmittel herstellen.

Andere organische Insektensprays für Pflanzen sind Bacillus thuringiensis, Neemöl, Mineralöl und Pfefferspray. Diese können in Gartencentern oder online erworben werden.

Nachfolgend finden Sie eine kurze Liste umweltfreundlicher Insektensprays für Insekten:

  • Ohrwürmer – Nehmen Sie einen leeren Margarinebehälter mit Deckel und stecken Sie 4-6 Löcher in der Nähe des Behälterobers Füllen Sie den Behälter knapp unter dem Deckel zu ¼ mit Sojasauce und Pflanzenöl und setzen Sie den Deckel wieder auf. Platzieren Sie diese Ohrwurmfallen in kühlen, feuchten Räumen, wie unter Hostas usw. Die Sojasauce zieht die Ohrwürmer an und das Pflanzenöl lässt sie nicht heraus.
  • Ameisen – Seifenwasser sowie Gurken, Minze, Cayennepfeffer, Zitronenöl, Zitronensaft, Zimt, Borax, Knoblauch, Nelken, Kaffeesatz, Kieselgur – helfen bei der Bekämpfung dieser Schädlinge.
  • Flöhe – Seifenwasser gemischt mit Fleaban, Zeder, Diatomeenerde, Zitrusöl, Rosengeraniumöl. Sie können einen Hauch Apfelessig zu Tiernahrung hinzufügen, um auch Flöhe abzuhalten.
  • Moskitos – Salbei, Rosmarin, Minze, Citronella, Lavendel, Knoblauch, Katzenminze, Beebalm, Zitronengras, Ringelblume, Zitronenmelisse, Thymian, Oregano, Basilikum, Dill, Kamille, Nelken, Fenchel, Borage, Eukalyptus, Rose Geraniumöl oder Neemöl.
  • Fliegen – Minze, Lorbeerblätter, Basilikum, Eukalyptus und Nelken helfen bei der Bekämpfung von Fliegen.
  • Zecken – Rosengeraniumöl, Eukalyptus, Nelken, Rosmarin, Pfefferminzbonbons, Zitrusöl, Olivenöl, Zitronenmelisse, Zitronengras, Oregano, Knoblauch und Zitronengras-Mischungen können bei Zecken helfen.

Durch einfaches Anpflanzen einer der in diesem Artikel genannten Pflanzen können Sie auch Schädlinge abwehren.

. Umweltfreundliches Insektenspray: Mit natürlichen Schädlingsbekämpfungssprays im Garten

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: