Umtopfen von Yucca-Welpen

Obwohl Yucca-Besitzer unterschiedliche Yucca-Sorten haben, ist eine Sache konsistent und die beste Art, die Yucca zu vermehren. Dieser Artikel enthält Informationen zum Trennen und Umtopfen von Yucca-Welpen.

Umtopfen von Yucca-Welpen

Yucca-Pflanzen sind eine beliebte Pflanze, die sowohl als Zimmerpflanze als auch als Gartenpflanze im Freien angebaut werden kann. Dies ist aus gutem Grund so, da Yucca-Pflanzen widerstandsfähig und tolerant gegenüber einer Vielzahl von Bedingungen sind. Yucca ist ein Wort, das verwendet wird, um eine Vielzahl von Arten in der Yucca-Familie zu beschreiben. Obwohl Yucca-Besitzer unterschiedliche Yucca-Sorten besitzen, ist eine Sache konsistent und dies ist die beste Art, die Yucca zu vermehren.

Yucca-Ableger-Welpen trennen und umtopfen

Während Yuccas Samen produzieren, produzieren sie Samen werden normalerweise durch die Teilung von Ablegern oder “ Welpen vermehrt. ” Yucca-Welpen sind kleine, aber voll ausgebildete Pflanzen, die an der Basis Ihrer Yucca-Pflanze wachsen. Diese Welpen können entfernt werden, um neue, in sich geschlossene Pflanzen zu produzieren.

Diese Welpen müssen nicht aus der Mutterpflanze entfernt werden, aber wenn die Welpen nicht aus der Mutterpflanze entfernt werden, wachsen sie schließlich Wenn Sie sich dazu entschließen, die Welpen zu entfernen, müssen Sie als Erstes warten, bis der Welpe reif genug ist, um ohne zu überleben das Elternteil. Dies ist sehr einfach zu bestimmen. Wenn der Welpe blass und weißlich ist, ist er noch zu jung, um vom Elternteil entfernt zu werden. Wenn der Welpe jedoch grün ist, verfügt er über die für sein eigenes Leben erforderliche Chlorophyll-Produktionskapazität.

Der Zeitpunkt, zu dem Sie Ihre Yucca-Welpen umtopfen, ist ebenfalls wichtig. Yucca Welpen sollten im Herbst umgetopft werden. Das Umtopfen der Welpen im Herbst fügt der Mutterpflanze, die sich im Herbst in einer langsamen Wachstumsphase befindet, den geringsten Schaden zu.

Entfernen Sie möglichst viel Schmutz, um den Welpen aus der Yucca zu entfernen von der Basis des Welpen, den Sie verpflanzen möchten. Nehmen Sie dann ein scharfes Messer oder einen scharfen Spaten und schneiden Sie zwischen der Mutterpflanze und dem Welpen ab. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Teil der Wurzel der übergeordneten Pflanze entnehmen (an die der Welpe gebunden wird). Dieses Wurzelstück der Elternpflanze bildet das neue Wurzelsystem für den Welpen.

Nehmen Sie den getrennten Welpen und pflanzen Sie ihn an der Stelle neu, an der er wachsen soll, oder legen Sie ihn in einen Topf, um ihn als Zimmerpflanze zu verwenden oder zu geben zu Freunden. Gründlich wässern und leicht düngen.

Dann sind Sie fertig. Ihr Yucca-Jungtier sollte keine Probleme haben, sich in seinem neuen Zuhause zu etablieren und zu einer neuen und wunderschönen Yucca-Pflanze zu werden.

Video: Dufte und die Yucca

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: