Umpflanzen von Sagopalmen – Erfahren Sie, wann und wie eine Sagopalmenpflanze umgepflanzt wird

Sagos müssen nur alle ein bis zwei Jahre umgepflanzt werden. Zu gegebener Zeit ist es jedoch wichtig, die Sagopalme in einen neuen Behälter zu legen, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine Sago-Palme umpflanzen.

Umpflanzen von Sagopalmen - Erfahren Sie, wann und wie eine Sagopalmenpflanze umgepflanzt wird

Robuste, langlebige und pflegeleichte Sago-Palmen eignen sich hervorragend als Zimmerpflanzen. Sie wachsen relativ langsam und müssen möglicherweise nur alle ein oder zwei Jahre umgetopft werden. Zu gegebener Zeit ist es jedoch wichtig, die Sagopalme in einen neuen Behälter zu legen, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man eine Sagopalmenpflanze umpflanzt.

Wann man eine Sagopalme umpflanzt

Woher wissen Sie, wann man eine Sagopalme umpflanzt? Oft sagt dir die Pflanze selbst Bescheid. Die Wurzeln der Sagopalmen sind überraschend groß für die Größe ihres Laubs. Selbst wenn Ihre Handfläche oberirdisch bescheiden aussieht, können Wurzeln durch Drainagelöcher austreten, es dauert lange, bis das Wasser abtropft, oder sogar die Seiten Ihres Behälters treten hervor. Das heißt, es ist Zeit zum Umtopfen!

In warmen Gegenden können Sie dies jederzeit während der Vegetationsperiode tun. In Gebieten mit kurzen Sommern ist der späte Winter oder der frühe Frühling optimal. Wenn Ihre Palme tatsächlich aus dem Behälter herausplatzt, ist es jedoch wichtiger, sie sofort umzutopfen, als auf die richtige Jahreszeit zu warten.

Umpflanzen von Sagopalmen - Erfahren Sie, wann und wie eine Sagopalmenpflanze umgepflanzt wird

Umtopfen von Sagopalmen

Bei der Auswahl Ein neuer Behälter für das Umpflanzen von Sago-Palmen. Gehen Sie lieber in die Tiefe als in die Breite, damit Ihre Wurzeln mehr Platz zum Nachwachsen haben. Suchen Sie nach einem Behälter, der 7 cm breiter und / oder tiefer ist als der derzeitige.

Eine ideale Sago-Palm-Blumenerde lässt sich sehr schnell abtropfen. Mischen Sie Ihre normale Blumenerde mit viel Grobkorn wie Bimsstein, Sand oder Torfmoos. Sobald Ihre Blumenerde zubereitet ist, können Sie sie umpflanzen.

Aufgrund ihrer großen, dichten Wurzelballen und stabilen Stämme ist das Umpflanzen von Sago-Palmen einfach. Drehen Sie Ihren aktuellen Container auf die Seite und halten Sie den Kofferraum mit einer Hand fest. Ziehen Sie mit der anderen Hand am Behälter. Es sollte sich leicht lösen lassen, aber wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, es zusammenzudrücken und leicht zu schütteln. Achten Sie jedoch darauf, den Stamm der Handfläche nicht zu verbiegen, da dies das Herz der Handfläche in der Mitte des Stammes beschädigen kann.

Wenn die Pflanze frei ist, halten Sie sie in den neuen Behälter und stapeln Sie den Sago Palmtopf-Mischung unter und um ihn herum, damit der Boden auf der Pflanze das gleiche Niveau wie zuvor erreicht. Geben Sie reichlich Wasser und stellen Sie es an einen sonnigen Standort.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: