Umpflanzen von Iris: Wann und wie werden Irispflanzen aufgeteilt?

Wenn Ihre Irispflanzen über ihre Grenzen hinausgewachsen sind oder nicht mehr so ​​gut blühen wie früher, könnte es Zeit dafür sein teilen und erobern. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Umpflanzen von Iris.

Umpflanzen von Iris: Wann und wie werden Irispflanzen aufgeteilt?

Iris (Neomarica gracillis) ist eine robuste Pflanze mit warmem Klima, die den Garten mit blassgrünen, lanzenförmigen Blättern verschönert und kleine, duftende Blüten, die im Frühling, Sommer und Herbst üppig blühen. Die Blüten sind nicht lange haltbar, aber sie verleihen diesen halbschattigen Flecken in Ihrer Landschaft einen Funken heller Farbe. Wenn Ihre Irispflanzen über ihre Grenzen hinausgewachsen sind oder nicht mehr so ​​gut blühen wie früher, ist es möglicherweise an der Zeit, sie zu teilen und zu erobern.

Wann muss Neomarica Walking Iris transplantiert werden

Die Iris ist eine robuste Pflanze, die während der Vegetationsperiode fast zu jeder Zeit eine Transplantation toleriert. Viele Menschen ziehen es vor, die Pflanze im Herbst zu teilen. Wenn Sie jedoch in einem kalten Klima leben, ist es eine gute Idee, die Arbeit einige Monate vor dem ersten Einfrieren zu erledigen. Auf diese Weise können sich die Wurzeln vor dem Einsetzen des kalten Wetters einnisten.

Sie können die Iris auch im zeitigen Frühjahr kurz nach dem letzten Einfrieren umpflanzen. Vermeiden Sie das Umpflanzen, wenn das Wetter heiß ist, da hohe Temperaturen die Pflanze belasten können.

Umpflanzen von Iris: Wann und wie werden Irispflanzen aufgeteilt?

Aufteilen von Irispflanzen

Das Umpflanzen von Iris ist weder schwierig noch geht sie Iris Division. Graben Sie einfach mit einer Gartengabel oder einem Spaten um den Umfang der Pflanze und heben Sie die Wurzeln nach oben, um sie zu lösen.

Heben Sie den Büschel vorsichtig an und bürsten Sie die lose Erde ab, damit Sie Wurzeln und Rhizome sehen können Ziehen Sie die Pflanze vorsichtig in Abschnitte. Jeder Abschnitt sollte mehrere gesunde Wurzeln und mindestens vier oder fünf Blätter haben. Entsorgen Sie alle alten, unproduktiven Teile.

Iris ist an einem Ort mit gut durchlässigem Boden und teilweisem Sonnenlicht oder gebrochenem, gefiltertem Licht am glücklichsten. Versuchen Sie nicht, dem Boden Kompost oder Mist hinzuzufügen, aber eine Handvoll ausgewogener Gartendünger fördert das Pflanzenwachstum.

Wenn Ihre Iris in einem Behälter wächst, nehmen Sie die Pflanze vorsichtig aus dem Topf. Teilen Sie es dann und pflanzen Sie die Teile in einen Topf, der mit frischer Blumenerde gefüllt ist. Vergewissern Sie sich, dass der Topf unten ein Ablaufloch hat.

Video: Iris Teilen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: