Umpflanzen von Hortensien – Wann und wie man Hortensie-Sträucher umpflanzt

Das Umpflanzen von Hortensien ist ein häufiges Ereignis und nicht schwer zu bewerkstelligen. Lassen Sie uns mehr darüber lernen, wie man Hortensie-Sträucher umpflanzt. Dieser Artikel soll Ihnen den Einstieg erleichtern, damit Sie Ihre Hortensien erfolgreich umstellen können.

Umpflanzen von Hortensien - Wann und wie man Hortensie-Sträucher umpflanzt

Hortensien sind in vielen Gärten ein Grundnahrungsmittel. Große, schöne Büsche, die in vielen Farben blühen und tatsächlich etwas Schatten bevorzugen – Es ist schwer, mit ihnen falsch zu liegen. Aber was ist, wenn Sie Ihre Hortensie nicht dort lassen möchten, wo sie ist? Möglicherweise möchten Sie es besonders bewegen, wenn Sie es in der letzten Saison in der vollen Sonne gepflanzt haben und festgestellt haben, dass es nicht so funktioniert, wie Sie es sich erhofft hatten. Oder vielleicht möchten Sie es einfach irgendwo, wo Sie es besser sehen können. Was auch immer der Grund sein mag, das Umpflanzen von Hortensien ist weit verbreitet und nicht schwer zu bewerkstelligen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Umpflanzen von Hortensiensträuchern zu erfahren.

Umpflanzen von Hortensien

Die beste Zeit für das Umpflanzen von Hortensien ist, wenn die Büsche im Herbst nicht mehr blühen. Dies bedeutet, dass die Blüten alle abgestorben sind und die meisten oder alle Blätter abgefallen sind.

  • In kühleren Klimazonen ist der November die beste Zeit für die Bewegung von Hortensienbüschen, wenn der Busch außer dem inaktiv ist Der Boden ist noch nicht fest gefroren.
  • In wärmeren Klimazonen, in denen der Boden nicht gefriert, können Sie zwischen Dezember und Februar Hortensien verpflanzen.

Während dies die besten Zeiten sind Wenn Sie Hortensienbüsche bewegen möchten, können Sie dies das ganze Jahr über tun, ohne die Pflanze zu töten, vorausgesetzt, es ist nicht in der Sommerhitze.

Umpflanzen von Hortensien - Wann und wie man Hortensie-Sträucher umpflanzt

So ​​verpflanzen Sie Hortensiensträucher

Wann Der erste Schritt beim Umpflanzen von Hortensien besteht darin, an Ihrem neuen Standort ein Loch zu graben. Das Bewegen von Hortensiensträuchern erfordert viel Graben, und Sie möchten nicht, dass Ihre arme Pflanze aus dem Boden herauswartet, bis Sie ein großes Loch graben.

Wählen Sie einen Ort, der im Laufe des Tages mindestens etwas Schatten erhält. Wenn Ihr Hortensienstrauch groß und unhandlich ist, schneiden Sie ihn ein wenig zurück, bevor Sie ihn bewegen.

Als Nächstes ist es Zeit, Ihre Hortensie auszugraben. Lassen Sie Ihre Schaufel in einem Kreis um den Busch direkt in den Boden sinken, um den Wurzelballen zu befreien. Hortensienwurzelbällchen können groß und sehr schwer sein – Möglicherweise sind mehr als eine Person und ein Brecheisen erforderlich, um es aus dem Boden zu heben.

Wenn Sie es herausgeholt haben, bringen Sie es in sein neues Zuhause, füllen Sie den Boden um es herum auf und tränken Sie den Wurzelballen gründlich . Wenn es Herbst oder Winter ist, sollten Sie es erst im Frühling wieder gießen müssen. Lege ein paar Zentimeter Kompost auf den Boden. Wenn der Frühling kommt, gießen Sie ihn häufig während der gesamten Vegetationsperiode, um sich zu etablieren.

Wenn Sie ihn im Frühling oder Frühsommer umgezogen haben, benötigt der Busch viel Wasser, während sich die Wurzeln ansiedeln die neue Umgebung.

Video: Kirschlorbeer umpflanzen im Herbst oder Frühjahr

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: