Umgang mit Henbanes – Black Henbane Weed Info und wachsende Bedingungen

Umgang mit Henbanes - Black Henbane Weed Info und wachsende Bedingungen

Was ist Black Henbane? Henbane wurde von Europa aus zu medizinischen und dekorativen Zwecken in Nordamerika eingeführt, wahrscheinlich im 17. Jahrhundert. Es ist seit dieser Zeit der Kultivierung entgangen und ist heute in den meisten Vereinigten Staaten zu finden. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Pflanze zu erfahren, die von vielen Hausgärtnern verabscheut wird, von Herbalisten jedoch oft hoch geschätzt wird.

Henbane Weed Info

Henbane ( Hyoscyamus niger ) zeigt große, behaarte, tief gelappte Blätter mit ausgeprägter Mittelader. Trichterförmige Blüten, die vom Frühling bis zum frühen Herbst erscheinen, sind elfenbeinfarben oder gelb mit tiefpurpurnen Mittelpunkten. Urnenförmige Hülsen, die jeweils Hunderte von Samen enthalten, entwickeln sich entlang des Stiels und werden verteilt, wenn sich die Hülsen von den Stielen trennen.

Im Mittelalter wurde Hühnerfleisch von Zauberern verwendet, die die Pflanze in Zaubersprüche und Zaubersprüche bauten Reize. Das Potenzial dieser hochgiftigen Pflanze sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden, da die Einnahme zu Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Pulsieren, Krämpfen und Koma führen kann. Obwohl die Pflanze sowohl für Tiere als auch für Menschen gefährlich ist, meidet Vieh aufgrund seines unangenehmen Aromas Hühnerzucht.

Blätter, Blüten, Äste und Samen von Hühnerpflanzen, die starke Alkaloide enthalten, werden nur als Arzneimittel verwendet unter sorgfältig kontrollierten Bedingungen.

Henbane-Anbaubedingungen 22

Henbane wächst hauptsächlich in gestörten Gebieten wie Feldern, Straßenrändern, Wiesen und Gräben. Es akzeptiert die meisten Bedingungen, ausgenommen durchnässter, wassergesättigter Boden.

Henbane ist hochinvasiv und neigt dazu, einheimische Pflanzen zu überbieten. In vielen Gegenden, einschließlich den meisten westlichen Bundesstaaten, gilt es als schädliches Unkraut, und in den meisten Gegenden ist es unzulässig, die Anlage über Staatsgrenzen hinweg zu transportieren.

Management von Henbanes

Ziehen Sie Setzlinge und Jungpflanzen mit Handschuhen um Ihre Haut vor Reizstoffen in den Blättern zu schützen. Seien Sie hartnäckig und ziehen Sie fort, Sämlinge zu ziehen, wie sie erscheinen, da Samen bis zu fünf Jahre im Boden vorhanden sein können. Verbrennen Sie die Pflanzen oder entsorgen Sie sie in versiegelten Plastikbeuteln.

Sie können den Boden auch kultivieren, bevor das Saatgut entsteht. Die Kultivierung muss jedoch jedes Jahr wiederholt werden, bis die Pflanze beseitigt ist. Das Mähen der Pflanze zur Verhinderung der Entwicklung von Samenkapseln ist ebenfalls wirksam.

Große Hühnerflecken in der Umgebung oder im Weideland werden häufig mit Produkten behandelt, die Metsulfuron, Dicamba oder Picloram enthalten. Einige Chemikalien erfordern möglicherweise ein Tensid, um an den behaarten Blättern zu haften.

Umgang mit Henbanes - Black Henbane Weed Info und wachsende Bedingungen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: