Überwinternde Mütter: Tipps zur Winterpflege für Mütter

Überwinternde Mütter sind möglich. Weil viele Leute denken, dass Mütter heikel sind, behandeln sie viele Gärtner als Einjährige. Dies muss nicht der Fall sein. Lesen Sie hier, um mehr über das Überwintern von Müttern zu erfahren.

Überwinternde Mütter: Tipps zur Winterpflege für Mütter

Überwintern von Müttern ist möglich. Da viele Leute glauben, dass Mütter (früher Chrysanthemen genannt) bestenfalls eine heikle Staude sind, behandeln sie viele Gärtner als Einjährige, aber das muss nicht der Fall sein. Mit nur ein wenig Winterpflege für Mütter können diese Herbstschönheiten Jahr für Jahr wiederkommen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Überwintern von Müttern zu erfahren.

Überwinternde Mütter: Tipps zur Winterpflege für Mütter

Winterpflege für Mütter

Die Schritte für überwinternde Mütter beginnen, wenn Sie sie pflanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Mütter in gut durchlässigen Boden pflanzen. In vielen Fällen ist es nicht die Kälte, die die Mütter tötet, sondern das Eis, das sich um die Wurzeln bildet, wenn die Mütter in Erde gepflanzt werden, die Wasser sammelt. Eine gute Drainage des Bodens ist für eine erfolgreiche Überwinterung von Müttern unerlässlich.

Wenn Sie Ihre Mütter einpflanzen, sollten Sie sie an einem etwas geschützten Ort einpflanzen, an dem sie keinen Winterwinden ausgesetzt sind, die ihre Überlebenschancen im Winter verringern können.

Der nächste Schritt in der Winterpflege für Mütter besteht darin, sie im Herbst richtig zu isolieren. Die Blätter der Pflanze sterben ab und werden braun, nachdem ein paar harte Fröste in Ihre Gegend gekommen sind. Nachdem das Laub der Pflanze abgestorben ist, müssen Sie es zurückschneiden. Schneiden Sie die Stiele der Mütter auf 3 bis 4 Zoll über dem Boden zurück. Wenn Sie ein wenig von den Stängeln lassen, haben Sie nächstes Jahr eine volle Pflanze, da die neuen Stängel aus diesen geschnittenen Stängeln wachsen. Wenn Sie die Mütter auf den Boden zurückschneiden, wachsen im nächsten Jahr weniger Stängel.

Wenn Sie Mütter überwintern, sollten Sie nach dem Einfrieren des Bodens eine dicke Schicht Mulch auf die Pflanze auftragen. Der Mulch für winterfeste Mütter kann Stroh oder Laub sein. Diese Mulchschicht hilft, den Boden isoliert zu halten. Interessanterweise soll verhindert werden, dass der Boden während des Winters in warmen Perioden auftaut. Wenn der Boden gefriert und wieder auftaut und gefriert, führt dies zu mehr Schäden an der Pflanze, als wenn sie nur für die gesamte Wintersaison eingefroren bleibt.

Mit diesen wenigen Schritten können Sie die Art der Winterpflege für Mütter bereitstellen Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass diese schönen Blumen das kalte Wetter überstehen und Sie nächstes Jahr wieder mit schönen Blüten belohnen. Wenn Sie wissen, wie man Mütter winterfest macht, sparen Sie nicht nur Ihre Mütter, sondern auch Ihr Geld, da Sie nicht jedes Jahr neue Pflanzen kaufen müssen.

Video: Bananenpflanze Pflege, Überwinterung, Vermehrung | Banane in Deutschland und Österreich anbauen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: