Über Bierpflanzenfutter: Tipps zur Verwendung von Bier auf Pflanzen und Rasen

Über Bierpflanzenfutter: Tipps zur Verwendung von Bier auf Pflanzen und Rasen

Ein eiskaltes Bier nach einem harten Arbeitstag im Garten kann Sie erfrischen und Ihren Durst löschen. ist Bier aber gut für Pflanzen? Die Idee, Bier in Pflanzen zu verwenden, ist schon seit einiger Zeit bekannt, möglicherweise so lange wie Bier. Die Frage ist, ob Bier Pflanzen zum Wachsen bringen kann oder ist es nur eine alte Ehefrau?

Beer Plant Food, Anyone?

Zwei Zutaten in Bier, Hefe und Kohlenhydrate, scheinen das zu fördern Die Idee, dass die Bewässerung von Pflanzen mit Bierpflanzennahrung für den Garten von Nutzen ist. Außerdem besteht Bier zu etwa 90 Prozent aus Wasser. Daher ist es aus logischen Gründen, da Pflanzen Wasser benötigen, eine Bewässerung der Pflanzen mit Bier möglich.

Pflanzen mit Bier zu gießen, kann jedoch ein wenig sein eine teure Option, auch wenn Sie keine teuren Import- oder Mikrobrauereien verwenden. Normales Wasser ist immer noch die beste (und am wenigsten teure) Bewässerungsoption, auch wenn ein Schuss Club-Soda das Pflanzenwachstum beschleunigen soll.

Wenn ich Bier auf dem Rasen benutze, lese ich einen Internet-Post, der das Mischen empfahl Baby Shampoo, Ammoniak, Bier und etwas Maissirup in einem 20-Gallonen-Schlauchsprühgerät. Das Ammoniak dient als Stickstoffquelle, der Bier- und Maissirup als Dünger und das Shampoo als Tensid zur Verminderung der Wasserabweisung – angeblich. Das klingt nach einem möglichen Projekt für eine Gruppe sperriger Burschen, die nach etwas suchen, das mit dem übrig gebliebenen Fass auf der Veranda zu tun hat.

Die Kohlenhydrate in Bier sind als einfacher Zucker bekannt. Jeder, der eine andere Person gesehen hat, die große Mengen Bier mit diesem verräterischen Bierbauch trinkt, kann wahrscheinlich vermuten, dass diese Arten von Kohlenhydraten für Pflanzen nicht besser sind als Menschen. In Pflanzen werden komplexe Kohlenhydrate verwendet, und Bier als Dünger ist somit eine Büste.

Und dann gibt es die Hefe, die bei der Bierherstellung verwendet wird. Warum Menschen glauben, dass dies für Pflanzen von Vorteil sein kann, ist ein Rätsel. Hefe ist ein Pilz. Wenn Sie dem Boden um die Pflanzen herum einen Pilz hinzufügen (z. B. wenn Sie Bier als Dünger verwenden), wächst der Pilz. Das Wachstum des Pilzes geht meistens mit einem üblen Gestank einher und trägt nicht dazu bei, Ihre Pflanze zu ernähren. Es stinkt nur.

Letzte Gedanken zur Bewässerung von Pflanzen mit Bier

Am Ende kommen wir zu dem Schluss, dass die Verwendung von Bier bei Pflanzen wirklich unnötig und teuer ist und möglicherweise sehr stinkig ist. Wenn Sie etwas finden müssen, das mit dem übrig gebliebenen Bier zu tun hat, finden Schnecken es unwiderstehlich und krabbeln in eine Schüssel mit altem Bier und ertrinken. Dies ist eine gute biologische Lösung, um den Garten im Garten zu attackieren.

Bier kann auch zum Kochen verwendet werden, wie z. B. Fleischzerlegen, Brotbacken und in Suppen oder Eintöpfen. Darüber hinaus kann es zum Entfernen von Flecken und zum Reinigen von Schmuck verwendet werden. Denken Sie jedoch an das Hefesachen Über Bierpflanzenfutter: Tipps zur Verwendung von Bier auf Pflanzen und Rasen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: