Tulpen für heiße Klimazonen – Tipps zum Anbau von Tulpen bei warmem Wetter

Es ist möglich, Tulpenzwiebeln in warmen Klimazonen anzubauen. die Glühbirnen. Aber es ist ein One-Shot-Deal. Die Birnen blühen im folgenden Jahr im Allgemeinen nicht wieder auf. Klicken Sie hier, um mehr über das Wachsen von Tulpen bei warmem Wetter zu erfahren.

Tulpen für heiße Klimazonen - Tipps zum Anbau von Tulpen bei warmem Wetter

Für Tulpenzwiebeln ist mindestens 12 bis 14 Wochen kaltes Wetter erforderlich. Dieser Vorgang tritt auf natürliche Weise auf, wenn die Temperaturen unter 21 ° C fallen . (13 C.) und für längere Zeit so bleiben. Dies bedeutet, dass warmes Wetter und Tulpen wirklich nicht kompatibel sind, da Tulpenzwiebeln in Klimazonen südlich der USDA-Pflanzenhärtezonen 8 nicht gut funktionieren. Leider gibt es keine Tulpen für heißes Klima.

Möglich Um Tulpenzwiebeln in warmen Klimazonen zu züchten, müssen Sie jedoch eine kleine Strategie anwenden, um die Zwiebeln auszutricksen. Das Wachsen von Tulpen bei warmem Wetter ist jedoch eine einmalige Angelegenheit. Die Glühbirnen blühen im folgenden Jahr in der Regel nicht wieder auf. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachsen von Tulpen bei warmem Wetter zu erfahren.

Tulpen für heiße Klimazonen - Tipps zum Anbau von Tulpen bei warmem Wetter

Wachsen von Tulpenzwiebeln in warmen Klimazonen

Wenn Ihr Klima keine lange Kälteperiode bietet, können Sie die Zwiebeln kühlen Ab Mitte September oder später, jedoch nicht nach dem 1. Dezember, mehrere Wochen im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie die Glühbirnen frühzeitig gekauft haben, sind sie bis zu vier Monate im Kühlschrank aufbewahrt. Legen Sie die Glühbirnen in einen Eierkarton oder verwenden Sie einen Netzbeutel oder einen Papiersack. Lagern Sie die Glühbirnen jedoch nicht in Plastik, da die Glühbirnen belüftet werden müssen. Lagern Sie Obst auch nicht gleichzeitig, da Obst (insbesondere Äpfel) Ethylengas abgibt, das die Zwiebel abtötet.

Wenn Sie die Zwiebeln am Ende der Abkühlzeit einpflanzen möchten ( Nehmen Sie sie während der kältesten Jahreszeit in Ihrem Klima direkt aus dem Kühlschrank in den Boden und lassen Sie sie nicht erwärmen.

Pflanzen Sie die Zwiebeln 6 bis 8 Zoll tief in eine kühle, gut durchlässige Umgebung Boden. Obwohl Tulpen normalerweise volles Sonnenlicht benötigen, profitieren Zwiebeln in warmen Klimazonen von vollem oder teilweisem Schatten. Bedecken Sie den Bereich mit 2 bis 3 Zoll Mulch, um den Boden kühl und feucht zu halten. Die Zwiebeln verrotten bei Nässe, daher häufig genug Wasser, um den Boden feucht zu halten, aber niemals feucht.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: