Tuberöse Begonienernährung: Erfahren Sie mehr über die Befruchtung von tuberösen Begonienblumen

Als Gärtner kann es überwältigend sein, den Düngerbedarf Ihres Gartens zu ermitteln. Der Kampf ist so real, dass sich viele Gärtner nicht die Mühe machen, etwas zu düngen, selbst ihre knollenartigen Begonien! Die Befruchtung von Knollenbegonien ist wichtig, und dieser Artikel hilft.

Tuberöse Begonienernährung: Erfahren Sie mehr über die Befruchtung von tuberösen Begonienblumen

Als Gärtner kann es überwältigend sein, den Düngebedarf Ihres Gartens zu ermitteln. So viele Fragen: Braucht diese Pflanze Dünger? Was für ein Dünger? Wie viel Dünger? Wann und wie düngen? Du bekommst das Bild. Der Kampf ist echt. Der Kampf ist so real, dass sich viele Gärtner nicht die Mühe machen, irgendetwas zu düngen, selbst ihre knollenartigen Begonien!

Füttern von tuberösen Begonien

Ich brauche einen Moment, um diesen letzten Teil zu verarbeiten – tuberöse Begonien. Auffällig und atemberaubend mit so vielen Optionen. Einzel- oder Doppelblüten. Einfache oder gekräuselte Blumen. Farbpalette von Weiß bis Purpur mit zweifarbigen Optionen. Kaskadierende oder aufrechte Sorten. ICH LIEBE SIE! Dies sind Blumen, die Sie unbedingt gedeihen lassen möchten!

Die Befruchtung von Knollenbegonien ist wichtig, da sie schwere Futterpflanzen sind, ähnlich wie die meisten Pflanzen, die schwere Blütenpflanzen sind. Und es ist auch nicht verwunderlich, dass Knollenbegonien schwere Nahrungsquellen sind, wenn man bedenkt, dass sie auch die Knollen ernähren – Nahrung wird weg für zukünftiges Wachstum verpackt! Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Knollenbegonien füttert.

Tuberöse Begonienernährung: Erfahren Sie mehr über die Befruchtung von tuberösen Begonienblumen

Wie man Knollenbegonien füttert

Wenn es um die Fütterung von Knollenbegonien geht, wird eine schonende Anwendung von Dünger empfohlen. Wenn Sie Dünger anwenden, der zu hoch konzentriert ist, oder wenn Sie überfüttern, werden Sie Anzeichen von Düngerbrand (braune, knusprige Flecken) auf den Begonienblättern sehen. Auf der anderen Seite, wenn Sie Ihre Begonien nicht oder nur unzureichend düngen, kann es sein, dass Sie weniger überzeugende Ergebnisse erhalten, z. B. kleinere als erwartete Blüten oder Einzelblüten anstelle von Doppelblüten.

Wenn Sie Knollen in Innenräumen ansetzen, ist es möglicherweise an der Zeit, die Pflanzen in die Behälter oder Blumenbeete zu verpflanzen und über Dünger für eine Knollenbegonie nachzudenken. Und denken Sie daran, dies sind nicht die einzigen Methoden, die Sie für die Befruchtung von Knollenbegonien anwenden können.

Tuberöse Begonien in Behältern

Für Behälter schlage ich die einfachste Methode für die Befruchtung von Knollenbegonien vor düngen: Beim Umpflanzen den Behälter zur Hälfte mit Erde füllen und die Begonienpflanze vorsichtig in den Topf geben. Geben Sie für jede Topfpflanze einen halben Teelöffel eines Zeitdüngers wie Osmocote hinzu und füllen Sie den Topf mit Erde, gefolgt von einer gründlichen Bewässerung.

Sie können die Erde auch mit dem einen halben Teelöffel Granulat, wenn Sie vergessen haben, den Dünger wie hier beschrieben in den Boden einzubringen, oder wenn Sie einen vorgepflanzten Topf mit Begonien kaufen. Diese Düngergabe für eine Knollenbegonie sollte für die Vegetationsperiode der Begonienpflanzen gelten.

Tuberöse Begonien in Gartenbeeten

Vor dem Einsetzen der Blütenknospen sollten Sie a 5-1-1 Dünger, wie Fischemulsion zur Fütterung von Knollenbegonien. Mische einen Esslöffel Fischemulsion mit einer Gallone Wasser und trage es zweimal im Monat pro Pflanze auf.

Wenn sich Blütenknospen bilden, solltest du einen Düngercocktail aus dem 5-1-1-Dünger und a auftragen Blüte (0-10-10) Dünger. Mischen Sie jeweils einen Esslöffel mit einer Gallone Wasser und tragen Sie es alle zwei Wochen pro Pflanze auf.

Stoppen Sie die Befruchtung der Knollenbegonie, wenn die Pflanze zu sinken beginnt – dh wenn Blätter, verbrauchte Blüten usw. vergilben. Dies wird wahrscheinlich irgendwann passieren Spätsommer oder Frühherbst.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: