Trocknen von Peperoni: Tipps zur Lagerung von Peperoni

Die Ernte am Ende der Saison ist häufig höher als die, die Sie frisch verwenden oder verschenken können. Das Trocknen von Paprika ist eine gute und einfache Methode, um Paprika monatelang aufzubewahren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Paprika durch Trocknen lagern.

Trocknen von Peperoni: Tipps zur Lagerung von Peperoni

Ob Sie scharfen, süßen oder grünen Paprika anpflanzen, die Ernte am Ende der Saison ist oft mehr, als Sie frisch verwenden oder verschenken können . Das Einlagern oder Lagern von Produkten ist eine altehrwürdige Tradition, die viele Methoden umfasst. Das Trocknen von Paprika ist eine gute und einfache Methode, um Paprika monatelang aufzubewahren. Erfahren Sie, wie Sie Paprika durch Trocknen lagern, damit die köstlichen Früchte über die Saison hinaus erhalten bleiben.

Trocknen von Peperoni

Paprika kann ohne vorherige Behandlung getrocknet werden Erhöhen Sie den Geschmack und sind Sie sicherer, wenn Sie sie kurz vor dem Trocknen blanchieren. Tauchen Sie sie für vier Minuten in kochendes Wasser und kühlen Sie die Früchte dann schnell in einem Eisbad. Trocknen Sie sie ab und beginnen Sie mit dem Trocknungsvorgang, den Sie gewählt haben.

Sie können die Haut auch entfernen, um die Trocknungszeit zu verkürzen. Um die Schalen zu entfernen, werden die Früchte sechs Minuten lang blanchiert und gekühlt. Die Haut schält sich sofort ab.

Sie können sie auch über einer Flamme rösten, bis sich die Haut kräuselt, und dann den Pfeffer schälen. Verwenden Sie beim Umgang mit Peperoni Handschuhe, um zu verhindern, dass die Öle auf Ihre Haut gelangen.

Es ist kein Geheimnis, wie Peperoni oder sogar süße Paprikas getrocknet werden, und es gibt verschiedene Trocknungsmethoden. Verwenden Sie einen Entwässerungsapparat, ein Netz oder Drahtgitter, hängen Sie diese auf, backen Sie sie trocken oder legen Sie die Paprikaschoten in sehr trockenen Klimazonen auf die Theke. Sie können das Fruchtfleisch in 1-Zoll-Stücke schneiden und es wird schneller trocknen, dann das getrocknete Fruchtfleisch zerdrücken oder zermahlen.

Peperoni haben einen Großteil ihrer Hitze in den Samen, daher müssen Sie entscheiden, ob Sie es verlassen möchten die Samen in den Paprikaschoten oder entfernen Sie sie. Während die Samen heiß sind, ist es tatsächlich das Mark des Pfeffers, das die höchsten Niveaus des spanischen Pfeffers hat, der die Hitze produziert. Samen sind heiß, weil sie mit dieser markigen Membran in Berührung kommen. Die Paprikaschoten sind schmackhafter und einfacher zu verwenden, wenn Sie Samen und Rippen entfernen. Wenn Sie jedoch zusätzliche Hitze mögen, können Sie sie einwirken lassen.

Das Trocknen von ganzen Paprikaschoten ist der schnellste und einfachste Weg. Der Prozess erfordert keine Vorbereitung außer das Waschen der Früchte. Beachten Sie jedoch, dass das Trocknen von ganzen Paprikaschoten länger dauert als das Trocknen von gespaltenen Früchten. Sie müssen dort durchgeführt werden, wo es sehr trocken ist, da sich sonst Schimmel oder Fäulnis bilden, bevor sie vollständig trocknen. Um die Paprikaschoten zu trocknen, ohne sie zu schneiden, fädeln Sie sie einfach an einer Schnur oder einem Faden ein und hängen Sie sie an einem trockenen Ort auf. Das vollständige Trocknen dauert einige Wochen.

Die Samen können auch einzeln getrocknet und als gemahlene oder als Ganzes verwendete Chilisamen verwendet werden.

Das Trocknen von Peperoni verstärkt die Hitze Beachten Sie bei der Verwendung von Obstkonserven Folgendes:

Trocknen von Peperoni: Tipps zur Lagerung von Peperoni

Aufbewahren von Chilischoten

Wenn Sie nicht wissen, wie Paprika richtig aufbewahrt wird, wird Ihre ganze harte Arbeit ungenutzt bleiben. Sie dürfen nicht an einem feuchten Ort mit Feuchtigkeit gelagert werden. Die trockenen Paprikaschoten nehmen die Feuchtigkeit auf und rehydrieren teilweise, wodurch sich das Potenzial von Schimmelpilzen öffnet. Verwenden Sie zum Lagern von Chilischoten Feuchtigkeitssperrkunststoff. Bewahren Sie sie an einem kühlen, dunklen Ort auf.

Video: Wie trocknet man Chilischoten richtig?

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: