Tricolor Sage Care: Was wird für Tricolor Sage in Gärten verwendet?

Viele Gärtner halten einfach an grünem Salbei fest, aber eine interessante Alternative, die eine echte Wirkung erzielt, ist Tricolor Sage. Tricolor Salbei Pflanzen haben eine doppelte Aufgabe als Küchenkraut und als Zierpflanze. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Anbau von Tricolor-Salbei.

Tricolor Sage Care: Was wird für Tricolor Sage in Gärten verwendet?

Sageis ist ein sehr beliebtes Kraut, das man aus gutem Grund im Garten haben kann. Der Duft und der Geschmack seiner Blätter sind einzigartig und machen ihn beim Kochen sehr beliebt. Viele Gärtner halten einfach an grünem Salbei fest, aber eine interessante Alternative, die wirklich Anklang findet, ist dreifarbiger Salbei. Tricolor Salbei Pflanzen sind so aufregend, weil sie als Küchenkraut und als Zierpflanze eine doppelte Aufgabe erfüllen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Tricolor-Salbei und die Pflege von Tricolor-Salbei zu erfahren.

Verwendung von Tricolor-Salbei in Gärten

Tricolor-Salbei (Salvia officinalis & lsquo; Tricolor & rsquo;) unterscheidet sich hauptsächlich durch seine Cousins Blätter. Obwohl die Hauptfarbe grün ist, sind die Ränder mit ungleichmäßigen weißen Flecken eingefasst und die Innenräume mit Rosa- und Purpurtönen bespritzt. Der Gesamteindruck ist eine sehr angenehme, etwas gedämpfte Farbfleckigkeit.

Ist dreifarbiger Salbei essbar? Absolut! Sein Geschmack ist der gleiche wie der von gewöhnlichem Salbei, und seine Blätter können in jedem Rezept, das Salbei erfordert, austauschbar verwendet werden.

Wenn Sie ihn nicht für kulinarische Zwecke benötigen, ziehen Sie einfach dreifarbige Salbeipflanzen an Auch der Garten als Zierpflanze wirkt.

Tricolor Sage Care: Was wird für Tricolor Sage in Gärten verwendet?

Tricolor Sage Care

Die Pflege von Tricolor Sage ist denkbar einfach. Die Pflanzen vertragen am besten in der vollen Sonne etwas Schatten. Sie neigen dazu, zwischen 1 und 1,5 Fuß groß und breit zu werden. Sie bevorzugen trockenere, sandigere Böden und vertragen sowohl saure als auch alkalische Bedingungen. Sie vertragen Dürre gut. Im Hochsommer bringen sie wunderschöne blaue bis lavendelfarbene Blüten hervor, die für Schmetterlinge sehr attraktiv sind.

Abgesehen von der Farbe der Blätter ist die Kälteempfindlichkeit das größte Unterscheidungsmerkmal von dreifarbigem Salbei. Während grüner Salbei bis zur USDA-Zone 5 ziemlich winterhart ist, überlebt dreifarbiger Salbei tatsächlich nur bis zur Zone 6. Wenn Sie in einem kühleren Klima leben, ist es möglicherweise eine gute Idee, Ihre dreifarbigen Salbeipflanzen in Behältern zu pflanzen, die in Innenräumen gebracht werden können im Winter.

Video: Sri Lanka – Perle im Indischen Ozean | WDR Reisen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: