Transplantation von Bergenia – Wie und wann man Bergenia-Pflanzen teilt

Bergenia kann mehrere Jahre lang blühen und wunderschön wachsen und dann plötzlich aufhören zu spielen. Dies kann daran liegen, dass es sich selbst verschluckt und aufgeteilt werden muss, oder dass sich etwas in seiner Umgebung verändert hat und bewegt werden muss. Erfahren Sie hier mehr.

Inhalt posten

Transplantation von Bergenia - Wie und wann man Bergenia-Pflanzen teilt

Wenn die Stauden in der Mitte schäbig, zottelig oder offen aussehen oder nicht die normale Menge an Blüten produzieren, ist es normalerweise an der Zeit, sie zu teilen. Verschiedene Stauden erreichen diesen Punkt zu unterschiedlichen Zeiten, abhängig von ihrer Wurzelstruktur und ihren Wachstumsgewohnheiten.

Die Stauden-Bergenie kann mehrere Jahre lang blühen und wunderschön wachsen und dann plötzlich ihre Leistung einstellen. Dies kann daran liegen, dass es sich selbst verschluckt und aufgeteilt werden muss, oder dass sich etwas in seiner Umgebung verändert hat und bewegt werden muss. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Bergenia transplantiert und wann man Bergenia-Pflanzen teilt.

Teilen und Bewegen von Bergenia-Pflanzen

Bergenia ist eine mehrjährige Pflanze für Schatten bis Halbschatten in US-Winterhärtezonen 3- 9. Es gedeiht an trockenen, schattigen Standorten, an denen viele andere Pflanzen einfach nicht wachsen können. Wenn ihr Standort jedoch plötzlich weniger schattig wird, z. B. wenn große Schattenbäume entfernt wurden, können Bergenia-Pflanzen schnell braten und absterben.

Leider müssen manchmal Schattenbäume und die Pflanzen, die sie haben, herunterfallen verlassen sich auf ihren Schatten, wie Bergenia, müssen transplantiert werden. Bergenia leidet auch, wenn der Standort plötzlich durchgehend feuchter wird. Sie vertragen keinen feuchten Boden oder nasse Füße und werden Opfer vieler Pilzkrankheiten und Fäulnisse bei extremer Nässe. Das Umpflanzen von Bergenia ist überlebenswichtig.

Alle 3-5 Jahre müssen auch die Bergenia-Pflanzen geteilt werden. Sie werden wissen, wann Sie Bergenia durch das gesamte Erscheinungsbild, die Gesundheit und die Kraft der Pflanze teilen müssen. Wenn sie dünn aussehen, weniger blühen oder in der Mitte offene Stellen haben, teilen Sie sie.

Transplantation von Bergenia - Wie und wann man Bergenia-Pflanzen teilt

Wie wird Bergenia transplantiert?

Teilen und / oder Bewegen von Bergenia sollte in erfolgen Frühling. Manchmal ist es jedoch notwendig, Pflanzen zu anderen Jahreszeiten umzustellen. Wenn Sie bergenia in den Sommermonaten unbedingt verpflanzen und teilen müssen, sollten Sie dies an einem kühlen, wolkigen Tag tun, um das Risiko eines Transplantationsschocks zu verringern.

Verwenden Sie einen sauberen, scharfen Spaten und graben Sie weit herum die Krone der Pflanze, um sicherzustellen, dass Sie alle Wurzeln bekommen. Sobald Sie den Wurzelballen herausgehoben haben, entfernen Sie überschüssigen Schmutz. Dann werden dicke, rhizomatöse Wurzeln freigelegt. Mit einem sauberen, scharfen Messer können Sie Bergenia-Teilungen erzeugen, indem Sie Abschnitte dieser Rhizome auseinanderschneiden. Stellen Sie sicher, dass jeder Abschnitt einen Knoten oder Abschnitt der Pflanzenkrone enthält.

Pflanzen Sie Ihre neuen Bergenia-Abteilungen oder die Bergenia-Transplantation in schattigen bis halbschattigen Standorten. Bergenia eignet sich hervorragend als niedrig wachsende Beete oder Bodendecker für trockene, schattenspendende Gärten. Obwohl sie es etwas trockener mögen, müssen Sie neue Transplantate gut und regelmäßig gießen, sobald sie sich etabliert haben.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: