Tränenpflege für Babys – Wie man die Tränenhauspflanze eines Babys wachsen lässt

Tränenpflege für Babys - Wie man die Tränenhauspflanze eines Babys wachsen lässt

Die Helxine soleirolii ist eine niedrig wachsende Pflanze, die häufig in Terrarien oder Flaschengärten vorkommt. Normalerweise als Tränenpflanze des Babys bezeichnet, kann es auch unter anderen gebräuchlichen Namen wie Corsic Curse, Corsican Carpet Plant, Irish Moos (nicht zu verwechseln mit Sagina Irish Moos) und Mind-your genannt werden -eigenes Unternehmen. Die Pflege der Tränen von Babys ist einfach und diese Zimmerpflanze wird das Zuhause zusätzlich interessieren.

Wachsende Tränenpflanze für Babys

Die Träne des Babys ist moosartig mit kleinen runden grünen Blättern an fleischigen Stielen. Meistens wegen seines geringen Wuchses (6 Zoll hoch und 6 Zoll breit) und auffallend grünem Laub gesucht, fehlt dieser Pflanze eine wirklich lebendige Blüte. Die Blüten der Träne des Babys sind eher unauffällig.

Dieses Mitglied der Urticaceae-Gruppe liebt eine erhöhte Luftfeuchtigkeit mit mäßig feuchtem Boden, ideal für Terrarien und dergleichen. Seine sich ausbreitende, kriechende Form wirkt dekorativ gut über den Rand eines Topfes oder kann abgeknickt werden, um einen kleinen dramatischen Hügel enger apfelgrüner Blätter zu bilden. Aufgrund ihrer Ausbreitungsneigung eignet sich die Tränenpflanze des Babys auch als Bodendecker.

So bauen Sie die Tränenpflanze eines Babys an

Die Träne des zierlichen Babys erfordert mittlere bis hohe Luftfeuchtigkeit, was durchaus möglich ist leicht in einer Terrarium-Umgebung, da sie dazu neigen, Feuchtigkeit zu speichern.

Die Pflanze gedeiht bei mittlerer Sonneneinstrahlung und gemäßigtem Tageslicht.

Tränenhauspflanze des Babys kann in normaler Blumenerde gepflanzt werden, die leicht angefeuchtet wird.

Es ist auch eine gute Luftzirkulation erforderlich. Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie die Pflanze einem Terrarium oder Flaschengarten hinzufügen. Bedecken Sie das Terrarium nicht, wenn Sie diese Pflanze einschließen.

Die Träne des Babys ist einfach zu verbreiten. Drücken Sie einen angehängten Stiel oder schießen Sie in das feuchte Wurzelmedium. In relativ kurzer Zeit haben sich neue Wurzeln gebildet, und die neue Pflanze kann aus der Mutterpflanze herausgeschnitten werden.

Tränenpflege für Babys - Wie man die Tränenhauspflanze eines Babys wachsen lässt

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: