Tough Tomato Skins: Was Tomaten zu einer dicken Haut macht

Die Dicke der Tomatenhaut ist etwas, woran die meisten Gärtner nicht denken ... bis ihre Tomaten eine dicke Schale haben, die die saftige Textur der Tomate beeinträchtigt . Sind harte Tomatenhäute unvermeidlich? Lesen Sie hier, um dies herauszufinden.

Tough Tomato Skins: Was Tomaten zu einer dicken Haut macht

Die Hautdicke von Tomaten ist etwas, woran die meisten Gärtner nicht denken. bis ihre Tomaten dicke Schalen haben, die die saftige Textur der Tomate beeinträchtigen. Sind harte Tomatenhäute unvermeidlich? Oder können Sie Schritte unternehmen, um die Haut Ihrer Tomate weniger zäh zu machen?

Tough Tomato Skins: Was Tomaten zu einer dicken Haut macht

Was macht Tomaten dick?

In der Regel gibt es drei Dinge, die Tomaten hart machen können Häute. Diese Dinge sind:

  • Sorte
  • Gießen
  • Temperatur

Tomatensorte verursacht harte Tomatenhaut

Der häufigste Grund für dicke Tomatenschalen ist einfach Vielfalt. Einige Tomatensorten haben nur dickere Schalen, und das meistens aus gutem Grund. Roma-Tomaten, Pflaumentomaten und rissfeste Tomatensorten haben von Natur aus dicke Tomatenschalen.

Roma-Tomaten und Pflaumentomaten haben teilweise dicke Schalen, weil sie auf diese Weise gezüchtet wurden. Roma-Tomaten und Pflaumentomaten werden häufig zum Einmachen und Trocknen verwendet. Dicke oder harte Tomatenschalen helfen bei diesen Konservierungsprozessen. Dicke Tomatenschalen lassen sich beim Einmachen leichter entfernen, und dicke, zähe Tomatenschalen halten auch beim Trocknen besser zusammen.

Rissfeste Tomatensorten wurden ebenfalls zu zähen Tomatenschalen gezüchtet. Es ist die dicke Haut auf den Tomaten, die das Risiko von Rissen verringert.

Unter Gießen wirkt sich auf die Dicke der Tomatenhaut aus

Wenn Tomatenpflanzen zu wenig Wasser haben, können sie Tomatenfrüchte mit dicker Schale entwickeln . Dies ist eine Überlebensreaktion des Teils der Tomatenpflanze. Wenn die Tomatenpflanze ständig zu wenig Wasser hat, werden Maßnahmen ergriffen, um das Wasser zu schonen, das sie bekommt. Eine der Möglichkeiten, wie eine Tomatenpflanze Wasser spart, besteht darin, Tomaten mit dickeren Schalen anzubauen. Die dicke Haut auf den Tomaten hält das Wasser besser.

Eine Möglichkeit, zu verhindern, dass Ihre Tomatenpflanzen dickhäutige Tomaten anbauen, besteht darin, sicherzustellen, dass Ihr Garten genug Wasser erhält, insbesondere in Zeiten anhaltender Dürre. Wenn Sie Tomaten in der richtigen Menge gießen, behalten dünnhäutige Tomaten normalerweise ihre dünne Haut.

Hohe Temperaturen lassen Tomaten dicke Haut

Hohe Hitze kann auch dazu führen, dass eine Tomatenpflanze dicke Häute hat. Bei starker Hitze können Tomatenfrüchte von der Sonne verbrüht werden. Um Sonnenbräune auf den Tomatenfrüchten zu vermeiden, beginnen die Tomatenpflanzen Tomaten mit härterer Schale zu produzieren. Die zähen Tomatenschalen verbrennen seltener im intensiven Sonnenlicht.

Wenn Sie eine plötzliche Hitzewelle bekommen und dicke Tomatenschalen vermeiden möchten, können Sie Ihren Tomatenpflanzen in den heißesten Zeiten von etwas Schatten spenden der Tag, an dem sie daran gehindert werden, dicke Tomatenfrüchte zu produzieren.

Wenn Sie in einem Gebiet leben, in dem hohe Hitze nur eine Tatsache ist, möchten Sie vielleicht sogar Tomatensorten mit dicker Haut suchen. Während die Schalen auf Ihren Tomaten dicker sein können, wird Ihre Tomatenpflanze mehr Früchte produzieren und Sie werden weniger Tomatenfrüchte durch Sonnenschäden verlieren.

Video: Island — Das Land aus Eis und Feuer | WDR Reisen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: