Tötung von wandernden Judenpflanzen: Wie man wandernde Judenkraut im Garten loswird

Inhalt posten

Tötung von wandernden Judenpflanzen: Wie man wandernde Judenkraut im Garten loswird

Wanderjude (T radescantia fluminensis ) loswerden können, das nicht mit seinem attraktiven und unverwechselbaren Verhalten zu verwechseln ist Der gleichnamige Vetter ist eine dekorative Bodendeckerin des subtropischen Argentinien und Brasiliens. Es kann eine bemerkenswerte Bereicherung für Ihren Garten darstellen, ist jedoch äußerst invasiv und sollte mit Vorsicht behandelt werden. Lesen Sie weiter, um Informationen über das Wandern von Juden zu erhalten und insbesondere darüber, wie Sie das Zeug loswerden können.

Wandernde Juden im Garten

Wandernde Juden gedeihen in den USDA-Zonen 9-11. Es verträgt einen sehr leichten Frost, mehr aber auch nicht. Es kann als Bodendecker verwendet oder ermutigt werden, die Leisten zu einem attraktiven Vorhang zu kaskadieren, der kleine weiße Blüten produziert.

Wenn Sie wirklich wandernde Juwelenpflanzen im Garten haben möchten, entscheiden Sie sich für die Sorte „Innocence“ wurde gezüchtet, um weniger invasiv und attraktiver zu sein. Es ist nicht empfehlenswert, es zu pflanzen, denn wenn es erst einmal Wurzeln geschlagen hat, werden Sie eine Menge davon sehen.

Diese wandernde Juwelenpflanze ist an ihren glänzenden, hellgrünen Blättern zu erkennen, die einen einzigen Stängel umgeben. Vom Frühling bis zum Herbst erscheinen im oberen Teil des Stängels weiße, dreispitzige Blüten. Es ist höchstwahrscheinlich in großen Flecken in feuchten, schattigen Teilen Ihres Gartens oder Hinterhofs zu sehen.

Wie man wandernde Jude weeds loswird

Das wandernde Judenkraut ist in Australien ein ernstes Problem , Neuseeland und die südlichen Vereinigten Staaten. Sie wächst schnell und vermehrt sich nur selten durch Samen. Stattdessen kann eine neue lebensfähige Pflanze aus einem einzelnen Stammfragment wachsen.

Aus diesem Grund ist das Entfernen von wandernden Judenpflanzen durch Ziehen von Hand nur wirksam, wenn jedes Stück gesammelt und entfernt wird, wodurch das Töten von wandernden Juden insgesamt erschwert wird. Dieser Prozess sollte jedoch mit Sorgfalt und Beharrlichkeit funktionieren.

Die Stiele schwimmen ebenfalls. Seien Sie daher besonders vorsichtig, wenn Sie in der Nähe von Wasser arbeiten, da sonst das Problem stromabwärts wieder auftritt. Das Töten von Wanderjuden mit einem starken Herbizid kann ebenfalls wirksam sein, sollte aber nur als letztes Mittel verwendet werden.

Tötung von wandernden Judenpflanzen: Wie man wandernde Judenkraut im Garten loswird

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: