Tomatenpflanzen-Hautausschlag – bin ich allergisch gegen Tomatenpflanzen

Viele Pflanzen können allergische Reaktionen hervorrufen, einschließlich gewöhnlicher Gemüsegartenpflanzen wie Tomaten. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Ursachen von Hautausschlägen bei Tomaten und anderen Tomatenpflanzenallergien.

Tomatenpflanzen-Hautausschlag - bin ich allergisch gegen Tomatenpflanzen

Viele Pflanzen können allergische Reaktionen hervorrufen, einschließlich häufiger Gemüsegartenpflanzen wie Tomaten. Erfahren Sie mehr über die Ursachen von Hautausschlägen bei Tomaten und anderen Tomatenpflanzenallergien.

Tomatenpflanzenallergien

Die Empfindlichkeit gegenüber Pflanzen ist bei jedem etwas anders und stört Eine Person hat möglicherweise keinerlei Einfluss auf eine andere Person. Es gibt verschiedene Arten von Reaktionen, die Menschen auf Pflanzen haben können. Ein Hautausschlag kann auftreten, selbst wenn eine Person zuvor keiner Pflanze ausgesetzt war. Ein gutes Beispiel dafür ist die Brennnessel. Wenn Sie gegen sie streichen, verursachen sie ein Kribbeln auf der Haut, das schnell auftritt und schnell wieder verschwindet. Dies ist auch als nicht allergische Kontaktdermatitis bekannt. 112 111 Eine andere Art von Reaktion ist als allergische Kontaktdermatitis bekannt, die innerhalb von 24 Stunden einen Ausschlag hervorruft. Ein gutes Beispiel für diese Art von Reaktion ist Poison Ivy. Es gibt einige Leute, die überhaupt nicht von Poison Ivy betroffen sind, aber andere, die schreckliche Reaktionen erfahren. Menschen können auch allergisch gegen Tomatenpflanzen sein, bei denen es sich um eine andere Form oder allergische Kontaktdermatitis handelt.

Was verursacht Hautausschlag bei Tomaten?

Für diejenigen, die empfindlich oder allergisch gegen Tomatenpflanzen sind, eine Tomate Pflanzenausschlag tritt kurz nach dem Berühren der Tomate auf. Die Haut wird rot, und es kann zu extremem Juckreiz kommen.

Tomatenpflanzenallergien können mild oder extrem schwerwiegend sein und große Beschwerden verursachen. Schwere Reaktionen können Keuchen, Nesselsucht, Übelkeit, Erbrechen, Niesen und Schnupfen verursachen. Es dauert mehrere Expositionen, bevor Sie die Antikörper aufbauen, die erforderlich sind, um den Proteinen in der Tomate entgegenzuwirken.

Tomatenpflanzen-Hautausschlag - bin ich allergisch gegen Tomatenpflanzen

Behandlung von Tomatenausschlägen

Es ist immer am besten, nach ihnen zu suchen Ärztliche Hilfe, wenn Sie eine schwere allergische Reaktion auf eine Tomatenpflanze haben. Der Arzt wird in der Regel Antihistaminika verschreiben, um Schmerzen, Juckreiz und Schwellungen zu lindern. Es gibt auch topische Salben mit Steroiden, die bei der Behandlung von Kontaktdermatitis nützlich sind.

Wenn Sie wissen, dass Sie allergisch gegen Tomatenpflanzen sind und mit diesen in Kontakt kommen, waschen Sie die Hautpartie sofort. Wenn bei Ihnen eine Tomatenallergie diagnostiziert wurde, versuchen Sie, sich von ihnen fernzuhalten. Menschen mit schweren Allergien sollten auch die Lebensmitteletiketten sorgfältig lesen, um eine mögliche Reaktion durch Einnahme von Tomaten zu vermeiden.

Video: 10 Kleine, aber zerstörerische Kreaturen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: