Tipps zur Verwendung von Komposttee – Wie wende ich Komposttee auf meine Pflanzen an?

Tipps zur Verwendung von Komposttee - Wie wende ich Komposttee auf meine Pflanzen an?

Die meisten von uns haben von den Vorteilen von Kompost gehört, aber wissen Sie, wie man Komposttee verwendet? Die Verwendung von Komposttee als Blattspray, Tränken oder einfach Hinzufügen zum Zimmerpflanzewasser liefert schnell und einfach aufzunehmende Nährstoffe auf schonende, organische Weise. Es ist eine der einfacheren Düngungsmethoden und kann sogar aus Haushaltsgegenständen wie Küchenabfällen hergestellt werden. Weiterführende Literatur führt Sie in die Anwendung von Komposttee und andere Tipps ein.

Vorteile von Komposttee

Egal, ob Sie Abfallrecycling in den örtlichen Gärten durchführen oder einen selbst erstellten Kompostierer haben: Kompost ist eine nützliche Ergänzung des Bodens. Durch die Zubereitung von Komposttee werden die Nährstoffe verdünnt, sodass Pflanzen sie schneller verwenden können. Es verringert auch die Gefahr von Schäden durch synthetische Zubereitungen und gewährleistet eine biologische Fütterung. Der Tee kann auch helfen, einige Krankheiten und Schädlingsprobleme abzuwehren. Wenn Sie wissen, wann Komposttee aufgetragen wird und wie er gemischt werden soll, stellen Sie sicher, dass die Pflanzen den erforderlichen Schub erhalten.

Die Verwendung von Komposttee kann den meisten Pflanzen einen starken gesundheitlichen Nutzen bringen. Es führt gute Mikroben ein, die die schlechten Mikroben, die Krankheiten verursachen, überholen können. Bei regelmäßiger Anwendung erhöhen sich diese wohlwollenden Mikroben und die allgemeine Bodengesundheit wird gesteigert. Außerdem hilft es dem Boden, Wasser zu halten, verringert den Düngemittelverbrauch und die damit einhergehende Salzansammlung und verbessert den pH-Wert des Bodens auf Werte, die die Nährstoff- und Feuchtigkeitsaufnahme der Pflanzen fördern.

Tees aus hauptsächlich pflanzlichem Kompost können fast täglich verwendet werden wenn erforderlich. Diejenigen mit einem hohen Stickstoffgehalt, wie z. B. kompostierter Dung, können noch Pflanzen verbrennen und sollten nur einmal pro Monat in stark verdünntem Zustand angewendet werden.

Wann wird Komposttee angewendet?

The Die beste Tageszeit für die Anwendung von Komposttee ist morgens, wenn das Pflanzenstoma geöffnet ist und die Sonne die Blätter trocknet und Pilzkrankheiten durch zu viel Feuchtigkeit verhindert. Bei feuchtem Boden anwenden, wenn das Produkt als Durchnässung verwendet wird.

Bei den meisten Zierpflanzen im späten Winter bis zum frühen Frühling und erneut beim Springen der Blattknospen sprühen. Verwenden Sie für Jahresbetten Tee vor dem Pflanzen, um die nützlichen Mikroben zu verstärken. Wenn Sie unter Pilz- oder Insektenproblemen leiden, wenden Sie den Tee sofort und zu jeder regulären Bewässerungszeit an.

Selbst Zimmerpflanzen profitieren von der Anwendung von Komposttee. Bei normaler Bewässerungszeit gut verdünnt um mindestens die Hälfte verdünnen.

Wie gebe ich Komposttee an?

Die Herstellung der richtigen Mischung aus Kompost und Wasser ist ein wichtiger erster Schritt. Komposttee kann entweder in einem aeroben oder anaeroben Zustand „brauen“. Der nicht belüftete Tee wird in einem Behälter mit Wasser gemischt und 5 bis 8 Tage gären gelassen. Belüftete Teesorten sind innerhalb von 24 bis 48 Stunden zubereitet.

Sie können diese herstellen, indem Sie den Kompost in einem Leinensack über einem Behälter aufhängen und mit Wasser duschen, sodass die herausgelöste Lösung in den Behälter tropft. Sprühen Sie die Mischung auf Pflanzenblätter oder benetzen Sie den Boden um die Wurzelzone. Tees können in voller Stärke oder im Verhältnis 10: 1 verdünnt verwendet werden. 12

Tragen Sie bei Verwendung des Düngemittels für größere Situationen (etwa 19 bis 38 Liter pro 10 Hektar) 5 bis 10 Gallonen pro 1/4 Acre auf Wurzelgräben. Blattsprays mit großer Fläche sollten 5 Gallonen pro Hektar (etwa 19 Liter pro .81 Hektar) verwenden.

Tipps zur Verwendung von Komposttee - Wie wende ich Komposttee auf meine Pflanzen an?

Video: Kompost Herstellung ganz einfach

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: