Tipps zur Überwinterung von Oleanderpflanzen – Erfahren Sie mehr über die Pflege von Oleandern im Winter

Oleander können durch Winterkälte schwer beschädigt oder sogar getötet werden. Sie können Schäden an Ihren Pflanzen verhindern, wenn Sie lernen, einen Oleander zu überwintern. Klicken Sie auf diesen Artikel, um Tipps zur Oleander-Winterpflege zu erhalten.

Tipps zur Überwinterung von Oleanderpflanzen - Erfahren Sie mehr über die Pflege von Oleandern im Winter

Oleander (Neriumoleander) sind große, gehäufte Sträucher mit wunderschönen Blüten. Sie sind pflegeleichte Pflanzen in wärmeren Klimazonen, sowohl hitze- als auch dürretolerant. Oleander können jedoch durch Winterkälte stark beschädigt oder sogar getötet werden. Selbst winterharte Oleandersträucher können absterben, wenn die Temperaturen stark sinken. Sie können Schäden an Ihren Pflanzen verhindern, wenn Sie lernen, einen Oleander zu überwintern. Tipps zur Oleander-Winterpflege finden Sie weiter.

Pflege von Oleandern im Winter

Oleander sind große Sträucher. Die meisten werden 12 Fuß groß und 12 Fuß breit und einige schießen auf über 20 Fuß. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie kalte Winter ohne Hilfe überstehen können. Die Überwinterung von Oleanderpflanzen ist überall möglich.

Oleander sind in den Winterhärtezonen 9 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums winterhart. Dies bedeutet, dass sie dem kalten Winterwetter in diesen Zonen standhalten.

Einige winterharte Oleandersträucher, wie die Sorte ‚Calypso‘, gedeihen in USDA Zone 8. In Zone 8 ist die Pflege von Oleandern im Winter jedoch schwieriger. Sie müssen zusätzliche Schritte unternehmen, damit Ihr Strauch überleben kann.

Die Oleander-Winterpflege in Zone 8 beginnt im Herbst. Wenn Sie Oleanderpflanzen in dieser Zone winterfest machen, müssen Sie den Strauch im Herbst halbieren. Tun Sie dies, solange die Temperatur noch nicht zu niedrig ist.

Tragen Sie dann etwa 4 Zoll organischen Mulch auf den Wurzelbereich der Pflanzen auf und bedecken Sie das restliche Laub mit einem Blatt, wenn die Temperaturen unter Null sinken. Wenn die Pflanze im Winter einmal pro Woche gegossen wird, kann das Einfrieren der Pflanze verhindert werden.

Tipps zur Überwinterung von Oleanderpflanzen - Erfahren Sie mehr über die Pflege von Oleandern im Winter

Überwintern eines Oleanders

Wenn Sie in noch kälteren Zonen leben, müssen Sie die Oleanderpflanzen im Winter einfrieren kälteste Monate. Schneiden Sie den Busch vor Einsetzen des kalten Wetters zunächst kräftig zurück (etwa zwei Drittel).

Graben Sie dann vorsichtig um die Wurzeln des Strauchs. Wenn Sie die Wurzeln befreien können, topfen Sie sie in einen Behälter mit guter Erde und Drainage. Stellen Sie den Topf in einen geschützten Bereich, in dem noch Sonne scheint, wie eine Garage mit einem Fenster oder einer Veranda. Wenden Sie die gleiche Behandlung bei Pflanzen an, die bereits in Töpfen wachsen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: