Tipps zur Teilung von Ligularien: Vermehrung von Ligularien durch Spaltung reifer Pflanzen

Mit einer Höhe von 3 bis 6 Fuß und einer Breite von 3 Fuß hat das große, purpurfarbene Laub, das mit leuchtend gelben Blüten von Ligularien gekrönt ist, in einem Teil eine dramatische Wirkung -schatten oder schatten garten. Einer ist einfach nicht genug. Wenn Sie sich gefragt haben, ob Ligularien geteilt werden können, klicken Sie hier.

Tipps zur Teilung von Ligularien: Vermehrung von Ligularien durch Spaltung reifer Pflanzen

Wie ich sind Sie möglicherweise ständig auf der Suche nach anderen Schattenpflanzen als Hostas und Korallenglocken. Wenn Sie das Glück haben, die große und schöne Pflanzenart Ligularia entdeckt zu haben, stehen die Chancen gut, dass Sie süchtig sind und mehr wollen. Das drei bis sechs Fuß hohe und drei Fuß breite, große, purpurfarbene Laub, das mit leuchtend gelben Blüten von Ligularia gekrönt ist, hat eine dramatische Wirkung in einem Halbschatten- oder Schattengarten. Einer ist einfach nicht genug. Wenn Sie sich gefragt haben, ob Ligularien geteilt werden können, lesen Sie weiter.

Durch Teilen von Ligularien

Durch Teilen von Stauden können sie verjüngt und neues Wachstum stimuliert werden. Manchmal lassen Stauden Sie wissen, wann sie geteilt werden müssen, indem sie nicht gut blühen oder wenn die Mitte der Pflanze stirbt und nur eine Art Krapfenform des Wachstums um die ursprüngliche Pflanzenkrone übrig bleibt. Die Pflanze überfüllt sich selbst und die Aufnahme von Wasser und Nährstoffen wird eingeschränkt. Ligularia muss normalerweise nur aus diesen Gründen alle fünf bis zehn Jahre geteilt werden.

Sie können Ihre Ligularia teilen, nur weil Sie mehr dieser Pflanzen im Garten haben oder mit Freunden teilen möchten. Ligularia kann geteilt werden, um eine schöne mehrjährige Hecke des Teilschattens zu verursachen. Aufgrund ihres hohen Feuchtigkeitsbedarfs eignen sich Ligularien-Unterteilungen auch hervorragend, um einen schattigen, feuchten Bereich des Gartens auszufüllen.

Tipps zur Unterteilung von Ligularien

Die Vermehrung von Ligularien durch Unterteilungen sollte im Frühjahr oder Herbst erfolgen . Es ist immer am besten, die Stauden an kühleren, bewölkten Tagen zu teilen. Heiße, sonnige Tage können die Pflanzen zusätzlich belasten. Es braucht nur ein wenig Planung und Geduld, um Ligularia erfolgreich aufzuteilen.

Planen Sie dies, wenn einige Regentage vorhergesagt werden. Bewässern Sie die Wurzelzone der Pflanze am Tag vor dem Teilen gründlich. Wenn Sie sich im Frühjahr teilen, tun Sie dies, wenn das neue Frühlingswachstum nur wenige Zentimeter über dem Boden steht. Wenn Sie sich im Herbst teilen, schneiden Sie die Pflanze bis auf etwa 20 cm über dem Boden zurück.

Tipps zur Teilung von Ligularien: Vermehrung von Ligularien durch Spaltung reifer Pflanzen

So ​​spalten Sie Ligularia

Bereiten Sie vor dem Graben eine Mischung aus Wasser und einer wurzelstimulierenden Masse vor Dünger in einer Schubkarre oder einem Eimer. Ligularia wird unter Stress schnell welken.

Graben Sie die Pflanze aus und holen Sie sich so viel Wurzeln wie möglich. Bürsten und schütteln Sie vorsichtig den gesamten Boden von den Wurzeln und entwirren Sie die langen Wurzeln so weit wie möglich. Schneiden Sie die Ligularienwurzelkrone mit einem sauberen, scharfen Messer in die gewünschte Anzahl von Unterteilungen.

Ziehen Sie diese Unterteilungswurzeln vorsichtig von den Hauptwurzeln ab und geben Sie die neue Unterteilung sofort in die Mischung aus Wasser und Dünger. Wenn Sie alle gewünschten Ligularienabteilungen haben, können Sie sie pflanzen.

Verwenden Sie die übrig gebliebene Düngemittelmischung, um Ihre neu gepflanzten Ligularien zu gießen. Achten Sie darauf, neue Pflanzen in den ersten Wochen gut zu gießen.

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: