Tipps zum Wachsen schöner Sukkulenten

Sukkulenten sind nicht nur pflegeleicht, sondern bieten auch eine Fülle faszinierender Formen und atemberaubender Farben. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über diese Pflanzen und wie Sie sie fast überall anbauen können.

Tipps zum Wachsen schöner Sukkulenten

Saftige Pflanzen sind nicht nur pflegeleicht, sondern bieten auch eine Fülle faszinierender Formen und atemberaubender Farben. Was noch besser ist, ist die Tatsache, dass diese exotischen Showstopper die einzigartige Fähigkeit haben, an einigen der unwahrscheinlichsten Orten zu wachsen. Und ich wette, Sie dachten, es seien nur Wüstenpflanzen. Während diese exotischen Pflanzen in der Lage sind, Wasser zu speichern, was sie ideal für den Anbau unter trockenen Bedingungen macht, machen Sukkulenten auch wunderbare Zimmerpflanzen und verleihen jedem Stil ein einzigartiges Interesse.

Wachsen von schönen Sukkulenten

Sukkulenten zeigen eine Reihe von Überlebenstaktiken, mit denen sie sich leicht an ihre jeweilige Umgebung anpassen können. Zum Beispiel werden sie in Zeiten übermäßiger Hitze oder Trockenheit sowie während extremer Kälteperioden ruhend. Sie können sich auch an Bereiche des Hauses anpassen, in denen wenig Licht herrscht, und eignen sich daher hervorragend für nahezu jeden Standort.

Sukkulenten aus Containern eignen sich hervorragend für Innengärten. Das Wachsen von Sukkulenten in Innenräumen wird nicht nur das Zuhause verschönern, sondern bietet auch mehr Flexibilität in Bezug auf Dekorations- und Gartenoptionen für Personen mit wenig Platz. Da diese Pflanzen sehr anpassungsfähig sind, gibt es unbegrenzte Möglichkeiten bei der Gestaltung Ihres exotischen Indoor-Sukkulentengartens. Nahezu jeder Behältertyp ist für den Anbau exotischer Sukkulenten geeignet, sofern eine ausreichende Drainage gewährleistet ist.

Der exotische Sukkulentengarten erfordert gelegentlich eine erhebliche Bewässerung. Stellen Sie jedoch sicher, dass zwischen den Bewässerungsintervallen alles gründlich getrocknet ist. Obwohl diese Pflanzen leicht anpassbar sind, lassen Sie sie niemals längere Zeit im Wasser stehen. Wenn Sukkulenten in feuchtem Boden zurückbleiben, verrotten ihre Wurzeln und sie sterben ab.

Unterschiedliche Texturen und Höhen verleihen dem exotischen Sukkulenten Garten Tiefe und weiteres Interesse, ebenso wie das Überziehen der Köstlichkeiten mit kleinen Steinen oder Kieselsteinen.

Tipps zum Wachsen schöner Sukkulenten

Arten von Sukkulenten

Einige der häufigsten Sukkulenten sind:

  • Sedum
  • Hühner und Küken
  • Schlangenpflanze
  • Jade
  • Aloe
  • Agave
  • Kalanchoe

Viele Menschen sind sich dessen nicht bewusst Kakteen gelten auch als Sukkulenten. Kakteen gibt es auch in vielen Variationen und sie können sehr schön sein und dem Heim herausragende Blumen, zusätzliches Interesse und Charakter verleihen. Wenn es um das Außergewöhnliche geht, sind Sukkulenten auf jeden Fall der richtige Weg.

Außerhalb der am häufigsten angebauten, erfreuen diese exotischen Sukkulenten Sie mit Sicherheit daran, außergewöhnliche Exemplare in Innenräumen herzustellen:

  • Black Aeonium ist ein dramatischer Sukkulentenbaum, der eine Höhe von 3 Fuß erreicht. Aufgrund seiner Höhe sowie seiner schwärzlichen Blätter und großen, gelben Blüten ist es ein hervorragender Blickfang. Aeoniums sind leicht zu züchten.
  • Exotische Sukkulenten zum Aufhängen von Körben bilden ebenfalls einen großen Schwerpunkt. Zwei bemerkenswerte Pflanzen sind die Perlenschnur, die eine Schnur von nachlaufenden Stielen mit erbsenartigen Perlenblättern und süß duftenden weißen Blüten hervorbringt. Der Schwanzkaktus der Ratte ist ein anderer. Dieser hängende Exot hat lange, mit Stacheln versehene Blätter mit leuchtend rosa Blüten.
  • Wenn Sie nach etwas anderem suchen, dann ist der lebende Stein genau das Richtige für Sie. Seine konische Form ahmt tatsächlich das Aussehen von Kieselsteinen nach. Und gerade als Sie dachten, Sie hätten alles gesehen, platzen wunderschöne weiße Blüten aus ihren Zentren.
  • Eine weitere interessante und etwas ungewöhnliche Pflanze ist der Mondstein . Dieser Sukkulente ähnelt auch Steinen mit seinem hellgrünen bis weiß gefärbten, eiförmigen Laub, das auch mit Lavendelblau gespült werden kann. Wenn das nicht genug ist, werden die orangeroten Blüten beeindrucken.
  • Der Seesternkaktus beeindruckt auch mit Büscheln aus gezahnten Stielen und sternförmigen Blüten in Mosaikmuster. Die neugierig aussehende Aasblume ist eine klumpenförmige Sukkulente mit scharfkantigen Stielen, die eine graugrüne Farbe haben. Die Pflanze produziert auch eine ungewöhnliche cremegelbe Blüte mit roten Flecken.
  • Das Rosenkissen ist ideal für alle, die noch keine Kakteen züchten. Dieser frei blühende Kaktus ist kompakt wie eine kleine Kugel und bringt schöne rosarote Blüten hervor. Auch der goldene Kugelkaktus ähnelt zunächst sowieso einer Kugel. Diese seltsame kleine Pflanze wächst schließlich zu einer fetten, goldbedeckten Säule mit blassgelben Blüten heran.

Wenn Sie sich in etwas außerhalb der Norm oder nur auf engstem Raum befinden, sind exotische Sukkulenten ideal Pflanzen, die für die Aufrechterhaltung des Interesses in Innenräumen in Betracht gezogen werden müssen.

Video: Kakteen-Pflege: Antworten vom Experten | MDR Garten

https://youtu.be/1Bd9c2m6-Ug

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: