Tipps zum Pflücken von Liebstöckelpflanzen: Wie man Liebstöckelkräuter erntet

Seit Jahrhunderten wird Liebstöckel nicht nur für kulinarische, sondern auch für medizinische Zwecke geerntet. Wenn Sie Liebstöckel pflücken möchten, klicken Sie auf den folgenden Artikel, um herauszufinden, wie und wann Liebstöckelblätter geerntet werden müssen.

Tipps zum Pflücken von Liebstöckelpflanzen: Wie man Liebstöckelkräuter erntet

Liebstöckel ist ein uraltes, geschichtsträchtiges Kraut mit einer falschen Bezeichnung, die es mit seinen aphrodisierenden Kräften in Verbindung bringt Wenn Sie an Liebstöckelpflanzen interessiert sind, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie und wann Liebstöckelblätter geerntet werden müssen.

Informationen zur Liebstöckel-Kräuterernte

Liebstöckel, manchmal auch als & ldquo bezeichnet „Liebespetersilie“ ist in der Tat ein Mitglied der Petersilienfamilie. Die amouröse Nomenklatur bezieht sich auf die Verwendung als Liebestrank. In der Tat verfügte Kaiser Karl der Große, dass Liebstöckel in all seinen Gärten angebaut werden sollte. Diese hoffnungslose Romantik!

Der Name & lsquo; Liebstöckel & rsquo; ist eigentlich eine Änderung seines Gattungsnamens Levisticum, der sich auf th bezieht Die ligurischen Ursprünge der Pflanze. Liebstöckel stammt wie viele andere alte Kräuter aus dem Mittelmeerraum.

Liebstöckel hat eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten. Das Kauen der Blätter soll den Atem versüßen, und amerikanische Kolonisten kauten die Wurzeln genauso wie wir Kaugummi. Es wurde verwendet, um Hautausschläge zu beseitigen, und in das Bad hineingegossen, um den Duft hinzuzufügen. Mittelalterliche Frauen trugen Liebstöckel um den Hals, um die unangenehmen Gerüche der Zeit abzuwehren.

Mit einem Geschmack, der als Kombination von Sellerie und Petersilie , Liebstöckel pusht den Geschmack ansonsten langweiliger Lebensmittel wie kartoffeln . Eine Spurenmenge, die Salaten zugesetzt wird, belebt sie ebenso wie Liebstöckel, der Suppen, Gemüse oder Fisch zugesetzt wird. Die Zugabe von Liebstöckel verringert auch den Bedarf an Salz

Wann Liebstöckelblätter gepflückt werden sollten

Obwohl Liebstöckel nicht in den Kräutergarten von Simon und Garfunkel von Petersilie , Salbei , rosmarin und t Hyme, es hat sicherlich seinen Platz in der Geschichte. Diese robuste, kräftige Staude kann auf viele Arten verwendet werden, und die gesamte Pflanze ist essbar, obwohl die Blätter hauptsächlich verwendet werden.

Diese robuste Staude kann bis zu 6 Fuß (ca. 2 m) groß werden Höhe und ist mit großen dunkelgrünen Blättern geschmückt, die denen von Sellerie ähneln. Im Sommer blüht das Kraut mit großen, flachen gelben Blüten. Ernten Sie Liebstöckelkraut nach der ersten Vegetationsperiode.

Tipps zum Pflücken von Liebstöckelpflanzen: Wie man Liebstöckelkräuter erntet

Ernten von Liebstöckel

Wie bereits erwähnt, können Sie nach der ersten Vegetationsperiode mit dem Pflücken von Liebstöckel beginnen. Es wird am besten am Morgen geerntet, wenn die ätherischen Öle ihren Höhepunkt erreicht haben. Ernten Sie Liebstöckel erst, nachdem der Tau getrocknet ist, und waschen Sie die Blätter dann nicht, da sonst die ätherischen, aromatischen Öle verloren gehen.

Liebstöckel kann frisch oder gefroren in versiegelten Beuteln oder getrocknet verwendet werden. Um Liebstöckel zu trocknen, binden Sie Stecklinge in kleinen Bündeln und hängen Sie sie kopfüber in einen dunklen, gut belüfteten Raum. Lagern Sie getrocknete Kräuter in einem verschlossenen Glas an einem kühlen, dunklen Ort. Verwenden Sie getrockneten Liebstöckel innerhalb eines Jahres.

Video: Infos aus dem Kräutergarten Liebstöckel — Der Bio Koch

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: