Tipps zum Entwerfen von Hochbeeten

Suchen Sie einen leicht zu pflegenden Gemüsegarten? Ziehen Sie in Betracht, Ihren Garten in erhöhten Gartenkästen anzubauen. Ein erhöhter Gemüsegarten ist einfach zu erstellen, und dieser Artikel kann Ihnen den Einstieg erleichtern.

Tipps zum Entwerfen von Hochbeeten

Suchen Sie einen Gemüsegarten, der einfach zu pflegen ist? Ziehen Sie in Betracht, Ihren Garten in erhöhten Gartenkästen anzubauen. Erhöhte Gärten erfordern weniger Biegung zum Pflanzen, Jäten, Gießen und Ernten. Ein zur Schau getragener Gemüsegarten ist auch eine hervorragende Alternative für den Anbau von Gemüse an schwierigen Standorten, z. B. in Hängen. In diesen Bereichen kann die Tiefe leicht an die Hangneigung des Hügels angepasst werden. Abhängig von Ihren individuellen Bedürfnissen können Hochbeete viele Formen annehmen, was sie sowohl praktisch als auch schön macht.

So ​​machen Sie einen selbst gemachten Garten

Fast alles, was Erde hält und die Form beibehält, ist der beste Weg, um ein Hochbeet zu bauen. Holz, Beton, Ziegel, Steine ​​oder Container, die sich in Ebenen befinden, können alle für die Verwendung in einem Hochbeet implementiert werden. Normalerweise wird Holz am häufigsten verwendet. Vermeiden Sie jedoch die Verwendung von druckbehandeltem Holz, da die zur Behandlung des Holzes verwendeten Chemikalien in den Boden gelangen und Pflanzen schädigen können.

In der Regel werden angehobene Gartenkästen verlegt in einem rechteckigen Muster etwa 3 Fuß breit. Durch diese Anordnung sind alle Bereiche des Bettes, einschließlich der Mitte, leicht zugänglich. Die Länge eines zur Schau getragenen Gemüsegartens hängt hauptsächlich von den jeweiligen Landschaftsbedürfnissen ab. Die Tiefe von erhöhten Gartenkästen erfordert im Allgemeinen mindestens 6-12 Zoll für die ordnungsgemäße Wurzelentwicklung von Pflanzen.

Das Erstellen von Wegen zwischen den Beeten erleichtert die Wartung und sieht auch attraktiv aus. Sie können diesen Effekt erzielen, indem Sie zwischen jedes Bett eine Schicht Kunststoff oder einen anderen Gartenstoff legen und diese mit einem geeigneten Mulchmaterial wie Kies oder Kieselsteinen abdecken. Die Wege sollten breit genug sein, damit die Betten leicht zugänglich sind, und zusätzlich Platz für eine Schubkarre bieten. Im Allgemeinen ist eine Breite von ungefähr 2 bis 3 Fuß ausreichend.

Erhöhte Gartenbetten – Vorbereitung des Standorts

Einer der wichtigsten Aspekte eines erhöhten Gemüsebeets ist der richtige Standort. Wählen Sie einen Standort mit ausreichend Sonnenlicht und Wasser. Wenn es darum geht, ein Hochbeet zu bauen, werden Bereiche empfohlen, in denen mindestens fünf bis acht Stunden Sonne scheint. Versuchen Sie, die Betten von Norden nach Süden auszurichten, um die Sonne voll auszunutzen. Der Boden in einem Hochbeet erwärmt sich schneller und trocknet schneller aus als der Boden in Bodennähe. Aus diesem Grund müssen Sie Ihren Hochgemüsegarten häufig gießen, besonders bei heißem, trockenem Wetter.

Wenn Sie überlegen, wie Sie einen selbst gemachten Hochgemüsegarten gestalten, ist es für die Pflanzen genauso wichtig, dass sie sich in einem Gebiet befinden Das ist auch für Regenwasser zugänglich. Wenn Sie Wasser in erhöhten Gärten auftragen, ist es oft besser, Saugschläuche zu verwenden, die direkt auf das Bett gelegt werden können. Die Verwendung von Sprinklern kann ebenfalls verwendet werden, verbreitet jedoch eher Krankheiten, wenn das Laub übermäßig feucht bleibt. Die Verwendung von Bio-Mulchen, wie Stroh oder Heu, kann auch dazu beitragen, die Feuchtigkeit in diesen Gemüsegärten zu halten.

Boden für Gemüse-Aufzuchtkisten

Aufzuchtkisten haben einen lockereren Boden ist ideal für Wurzelfrüchte und bietet eine optimalere Bodenumgebung für das Wurzelwachstum. Wenn Sie bereit sind, Hochbeete für Ihre Beete vorzubereiten, füllen Sie sie mit handelsüblichem Boden oder mischen Sie den vorhandenen Boden mit Kompost oder Mist. Während sich die Beete aufbauen, fügen Sie immer wieder Kompost hinzu, um die Bodenstruktur und die Drainage weiter zu verbessern. Wenn Sie mit dem Einpflanzen von Feldfrüchten in die Beete beginnen, sollten Sie die größeren Sorten näher an den Norden stellen, um eine Verschattung der kleineren Feldfrüchten zu vermeiden Für Sie einfacher zu warten, da es von allen Seiten zugänglich ist. Da Pflanzen über dem Niveau von Gehwegen wachsen, müssen Sie sich weniger bücken oder bücken, während Sie sich um Ihre Ernte kümmern. Hochbeete bieten auch andere Vorteile. Sie sparen Platz und lassen die Pflanzen enger zusammenwachsen, was zu mehr Feuchtigkeit für die Pflanzen und weniger Unkraut führt. Bei Hochbeeten haben Sie auch die Möglichkeit, das Bett so klein zu gestalten, wie Sie möchten, und es dann zu ergänzen, je nach Zeit, Erfahrung und Ihren individuellen Bedürfnissen.

Video: Hochbeet selber bauen

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: