Tipps zum Beschneiden eines Gummibaums

Tipps zum Beschneiden eines Gummibaums

Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Gummibaumpflanzen ( Ficus elastica) neigen dazu, ziemlich groß zu werden und müssen beschnitten werden, um ihre Größe zu kontrollieren. Überwachsene Gummibäume haben Schwierigkeiten, das Gewicht ihrer Äste zu tragen, was zu einer unansehnlichen Darstellung und möglicherweise zum Einschnappen der Äste führt. Das Beschneiden einer Gummibaumpflanze ist nicht übermäßig kompliziert und reagiert tatsächlich gut auf das Beschneiden.

Wann ein Gummibaum beschnitten werden soll

Gummibaumpflanzen sind ziemlich belastbar, und das Beschneiden von Gummibäumen kann grundsätzlich erfolgen zu jeder Zeit des Jahres. Tatsächlich können ungewöhnliche Zweige entfernt werden, ohne die Pflanze zu beschädigen.

Diese Pflanzen reagieren jedoch normalerweise im späten Frühling oder im Frühsommer – etwa im Juni – schneller auf das Beschneiden. Dies ist auch ein guter Zeitpunkt für das Stecken von Stecklingen, da davon ausgegangen wird, dass sie schneller und einfacher wurzeln.

So schneiden Sie eine Gummibaumpflanze

Ob es sich nur um einen subtilen, geordneten Schnitt handelt Hartes, schweres Pflaster, der Gummibaumschnitt erfordert wenig Aufwand und ergibt eine schöne, volle Pflanze. Solange Sie die Tatsache berücksichtigen, dass diese Pflanze von den nächsten Knoten nach unten wächst, können Sie sie auf die gewünschte Länge und den gewünschten Stil zuschneiden.

Bevor Sie einen Gummibaum beschneiden, stellen Sie sicher, dass Ihre Astschere abgeschnitten wird sind sauber und scharf. Es kann auch eine gute Idee sein, Handschuhe zu tragen, um Irritationen durch seinen milchartigen Saft zu vermeiden.

Gehen Sie zurück und studieren Sie die Form Ihres Baums, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie er aussehen soll. Beschneiden Sie die Gummibaumpflanze, indem Sie Ihre Schnitte direkt über einem Knoten vornehmen – wo sich das Blatt am Stamm anheftet oder wo sich ein anderer Stamm verzweigt. Sie können auch direkt über einer Blattnarbe beschneiden.

Entfernen Sie etwa ein Drittel bis die Hälfte der Zweige der Pflanze, achten Sie jedoch darauf, nicht zu viel Laub zu entfernen. Letztendlich wird sich aus diesen Kürzungen neues Wachstum ergeben, so dass Sie sich nicht beunruhigen, wenn die Pflanze nach dem Beschneiden ein wenig hager wirkt.

Tipps zum Beschneiden eines Gummibaums

Video: Gummibaum schneiden und vermehren ganz einfach

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: