Tipps für den späten Wintergarten: Ende der Wintergartenpflege

Tipps für den späten Wintergarten: Ende der Wintergartenpflege

Spätwinter ist die Zeit, um sich auf den Frühling und sein Versprechen zu freuen. Wintergartenarbeiten sind wichtig, um den Weg für frisches neues Grün und gesundes Wachstum zu ebnen. Wenn Sie die Wintergartenpflege unterbrechen, können Sie einen guten Start in die Wachstumssaison erhalten und im Frühjahr Zeit haben, die Blumen blühen zu sehen.

Manchmal ist der Arbeitsaufwand nach einer Sturmzeit und den vorangegangenen Jahreszeiten ‚ Trümmer können überwältigend werden. Es ist hilfreich, wenn Sie eine Liste mit Spätwintergartentipps haben, um sich auf die wichtigsten Aufgaben zu konzentrieren, um einen kräftigen Garten zu fördern.

Warum das Ende der Wintergartenpflege beginnen?

Das Wetter kann immer noch sein kalt oder nieselig oder einfach nur stürmisch, aber die Spätwintergärten benötigen noch ein wenig TLC, um einen guten Start in den Frühling zu ermöglichen. Beginnend im Spätwinter, um die Schäden und Trümmer des Hofes zu erhalten und zu reparieren, ist der Frühling frei für den Frühling, der bald im Garten platzieren wird.

Entfernen von Sturmabfällen, Harken und Ändern von Betten, auf denen Sie offene Wege zur Verfügung stellen können Das Grün der nächsten Saison.

Das Beschneiden, das Reparieren von Nebengebäuden, die Pflege von Gartenwerkzeugen und anderen Winterarbeiten im Winterhof befreit Sie im Frühjahr von dem Spaß, Saatgut zu starten und Blumentöpfe und Beete zu pflanzen. Sie können die Pflanzenruhe im Spätwintergarten nutzen und Schäden durch Beschneiden im Winter minimieren. Nur wenige Dinge wachsen im Winter aktiv, daher ist dies der ideale Zeitpunkt, um vorbereitende Aufgaben zu nutzen.

Spätwintergartentipps

Die Hofarbeit im Winter kann eine allgemeine Bereinigung umfassen, aber auch:

  • Eintopfen von Zwangszwiebeln
  • Start Ihrer Allium-Kulturen wie Knoblauch und Lauch
  • Planen des Gemüsegartens und Kauf von Saatgut
  • Verbreiten von organischem Mulch über Stauden Obst- und Gemüsegärten
  • Abbruch von abgebrochenen und toten Ästen und Stämmen von Bäumen / Sträuchern

Später im Winter können Sie möglicherweise Betten umdrehen und Kompost hinzufügen . Gartenarbeiten für Winterende an trockenen Tagen können Folgendes umfassen:

  • Reinigen von Gartenmöbeln
  • Befestigen und Malen von Fensterkästen
  • Schärfen und Ölen von Gartengeräten
  • Plotten des Gemüsegartens

Spätwintergartentipps zum Beschneiden

Fast jede Pflanze wird am Ende des Winters am besten beschnitten, wenn sie nicht in Ruhe ist. Die größten Ausnahmen sind Pflanzen, die aus altem Holz blühen und Früchte tragen. Diese sollten beschnitten werden, nachdem sie im Frühjahr produziert wurden. Das Zurückschneiden im Ruhezustand der Pflanze verringert den Verlust an lebenswichtigem Saft durch die Wunden und Schnitte neigen dazu, schneller zu heilen, als wenn der Baum aktiv wächst.

Das Beschneiden ist eine der wichtigsten Gartenaufgaben am Ende von Winter, weil es hilft, ein starkes Gerüst zu fördern, Hindernisse für neues Wachstum zu beseitigen und die allgemeine Gesundheit des Baumes zu unterstützen. Die richtige Schnitttechnik erfordert saubere, scharfe Werkzeuge. Schneiden Sie etwas außerhalb des Astkragens und nicht in Stammholz. Verwenden Sie einen leicht angewinkelten Schnitt, durch den überschüssige Feuchtigkeit aus dem Schnitt fällt und die Gefahr von Verrottung durch die Wunde verringert wird.

Entfernen Sie Wassersprossen und Saugnäpfe und öffnen Sie den Baldachin von dicht verzweigten Bäumen. Totes Holz und alles, was an anderem Holz reibt, herausnehmen. Versuchen Sie, den Baum oder Strauch für eine optimale Gesundheit so natürlich wie möglich zu halten.

Bei Beendigung der Winterdienstzeit können Sie nach draußen gehen und frische Luft atmen. Es fördert die Träume des Gärtners von dem, was sein wird und das Potenzial der Landschaft. Ziehe dich warm an und genieße.

Tipps für den späten Wintergarten: Ende der Wintergartenpflege

Like this post? Please share to your friends:
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: